Vom Ende der Glühbirne

Lichtkrieger

Wie öko sind Energiesparlampen? Hauptproblem ist das enthaltene Quecksilber, aber auch giftige Ausdünstungen. Eine Doku von 3sat bringt mehr Licht ins Dunkel.

Autor Frank Wichert, 23.04.12

Wie öko sind Energiesparlampen? Hauptproblem ist das enthaltene Quecksilber, aber auch giftige Ausdünstungen. Eine Doku von 3sat bringt mehr Licht ins Dunkel.

Energiesparlampen sind als Nachfolger der alten Glühlampe umstritten. In der 3sat-Mediathek ist ein Bericht abrufbar, der von der Produktion bis zur Entsorgung verdeutlicht, warum diese neuen Leuchtmittel vielleicht keine so tolle Ersatzlösung für die gewohnte Glühbirne ist. Es ging eben bei der Einführung der Sparlampen kaum um gesundheitliche Aspekte. Würde mich nicht wundern, wenn manch einer nach der Dokumentation seine vermeintlich nachhaltigen Lampen rausdreht.

LED-Lampen werden zunehmend günstiger und sind sicher die sinnvollere Investition.

Was nun – Energiesparlampe oder LED?

Als bewusster Mensch gibt es viele Entscheidungen zu treffen. Seit neuestem auch die, welche Lampe denn nun in die Fassung gedreht werden soll: Energiesparlampe, LED oder Halogen? Wir haben dazu Tipps.