News zu: Verantwortung

Oxfam geht die Sch***-Probleme an

Ein, wenn nicht mit das größte Problem der Nothilfe oder auch in der Entwicklungszusammenarbeit ist die Entsorgung der menschlichen Exkremente. Nur will kein Spender, dass sein Geld in den Bau von Latrinen investiert wird. Schulen, Ausbildung, Versorgung mit Stift und Papier, Kleidung, das schwebt den meisten vor. Weiterlesen

Köpi 's Kampf gegen 's Kapital

Strassenkämpfe, brennende Autos, Berlins Anarcho-Szene rüstet auf: Köpi137, ein seit 1990 besetztes Haus in der Köpenicker Strasse in Mitte, soll geräumt werden. Für 835.000 Euro hat der stadtbekannte Immobilienzocker Siegfried Nehls, 43, unter Verwendung von in Pristina, Kosovo angemeldeten Scheinfirmen (z.B. "Plutonium 114"...!), das geschichtsträchtige Objekt ersteigert, in der Hoffnung, dass die Anarchisten vor den Albanern Angst haben würden. Weiterlesen