Urbanität

Die Mehr­heit der Menschen lebt in Städten, hier wird die Zukunft ent­schieden. Doch urbanes Leben ist ab­hängig von endlichem Erd­öl und basiert auf ver­alteten Konzepten.

Urbanes Leben braucht neue Designs und Tech­nologien. Gärten und Öko­architektur holen die Natur wieder in die Stadt. Städte der Zukunft sollen für alle sein.

Mehr erfahren

News Handys für Kinder - eine gute Idee?

Es ist ein alltäglicher Anblick auf den Schulhöfen: Kids die SMSe schreiben und auf ihren Handys Filme gucken oder Fotos und Klingeltöne herunterladen und tauschen. Im Unterricht werden gerne mal mobil Kontakte gepflegt, anstatt aufzupassen, was der Lehrer sagt, bzw. für Diktat und Klausur unter der Bank fix mal online nachgeschaut, wie die Antwort lautet. Handys haben offensichtlich den Platz von Springseil und Hüpfgummi eingenommen, Kinder und Handys gehören nahezu zusammen wie Briefträger und Fahrrad. Auch die Eltern begrüßen es, den Nachwuchs erreichbar zu wissen, oder dass das Kind im "Notfall jetzt anrufen kann". Dabei gibt es viele Gründe, den Besitz eines Handys bei einem Kind kritisch zu sehen: RESET nennt euch die zwei wichtigsten. Weiterlesen

News Upcycling und Downcycling: Müll oder nicht Müll, das ist die Frage!

Noch immer wird in unserer Gesellschaft unbrauchbar gewordenes fast immer zu Müll. Dieser muss dann aufwändig entsorgt werden, eine weitere Verwendung findet nicht statt - abgesehen von Recycling-Papier und Co. Unser so genanntes „Recycling” ist damit auch eher ein „Downcycling”, das heißt, ein Produkt wird zu einem qualitativ schlechteren umgewandelt. Weiterlesen

Video Ecopolis - sieht so die Stadt der Zukunft aus?

Organisation Wissenschaftsjahr 2015 Zukunftsstadt

Was macht unsere Stadt in Zukunft aus? Die Stadt von heute steht vor großen ökologischen und sozialen Herausforderungen und ist gleichzeitig Motor für Veränderungen und Innovation. Das Wissenschaftsjahr 2015 - Zukunftsstadt zeigt, wie Forschung heute schon dazu beiträgt, Städte nachhaltig lebenswert zu gestalten. Weiterlesen