Inhalte zu: Digitalisierung

© Oekom Verlag

Neue Publikation: Was verbindet Bits und Bäume?

Nachhaltigkeit und Digitalisierung in all seinen Facetten zusammen denken, darum drehte sich letztes Jahr die Konferenz Bits & Bäume. Seit kurzem gibt es jetzt das Buch „Was Bits und Bäume verbindet“. Wir sprachen mit den beiden Herausgeberinnen darüber, wie das Netzwerk entstanden ist und was die nächsten wichtigen Schritte für eine nachhaltige Digitalisierung sind. Weiterlesen

© DBU/ Michael Münch

Digitalisierung und Nachhaltigkeit: „Ein großes Potenzial für den Mittelstand“

Die rasante Digitalisierung sinnvoll nutzen und gleichzeitig hohe Ansprüche an Nachhaltigkeit umsetzen – beides stellt kleine und mittelständische Unternehmen vor große Herausforderungen. Die Plattform nachhaltig.digital will dabei unterstützen und hat auf ihrem Jahreskongress jene, die Antworten suchen mit denen zusammengebracht, die Angebote haben. Weiterlesen

Markus Spiske

Smarte grüne Welt?

Die Digitalisierung ist der gesellschaftliche Megatrend. Gleichzeitig müssen wir mit dem Klimawandel und steigenden sozialen Ungleichheiten enorme ökologische und soziale Probleme in den Griff kriegen. Aber wie gut passen Digitalisierung und Nachhaltigkeit eigentlich zusammen? Die neue Publikation „Smarte grüne Welt“ von Steffen Lange und Tilman Santarius geht diesen Fragen nach. Weiterlesen

© FoodLoop

Kreislaufwirtschaft digital weitergedacht

Kreislaufwirtschaft fängt – wie das Wort schon suggeriert – nicht erst beim Recycling an, sondern zielt darauf ab, dass grundsätzlich weniger Abfall entsteht. Neben der schlauen Produktentwicklung bringt die Digitalisierung zusätzlich Schwung in die Sache. Weiterlesen

© Ideas Box

RESET-Spezial: Flüchtlingshilfe 2.0 – die Ideas Box

Laut Schätzungen des UN-Flüchtlingskommissariats (UNHCR) sind aktuell 51 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Sie sind Flüchtlinge, Asylsuchende oder Binnenvertriebene. Und durch die Krisenherde in der Welt werden es täglich mehr. Wir stellen die Frage: Wie kann Flüchtlingshilfe im digitalen Zeitalter aussehen? Das RESET-Spezial „Flüchtlingshilfe 2.0“ stellt in den nächsten Tagen Projekte vor, die digitale Tools für die Flüchtlingsarbeit nutzen. Heute: die „Ideas Box“ aus Frankreich. Weiterlesen