Inhalte zu: Indigene

 rastros de luz

Öl aus dem Amazonas Regenwald

Heute, am 28. November beginnt der ecuadorianische Staat mit der Vergabe von Ölkonzessionen auf insgesamt drei Millionen Hektar Land. Diese Land liegt im Yasuni Nationalpark, einem der artenreichsten Ökosysteme der Welt. Doch nicht nur einzigartige Tiere und Pflanzen sind auf das sensible Gleichgewicht des Ökosystems angewiesen, auch für insgesamt sieben indigene Völker, rund 80.000 Menschen, ist der Regenwald Heimat und Lebensgrundlage. Bereits jetzt leiden sie unter der Abholzung und Verseuchung ihres Landes, deren rechtmäßige Eigentümer mit offiziell anerkannten Landtiteln sie sind. Weiterlesen

 CIAT International Center for Tropical Agriculture

Amazonien - Ein Überblick

Amazonien - auch bekannt unter der Bezeichnung Amazonasbecken - liegt im nördlichen Teil Südamerikas und wird aufgrund seiner Waldfläche von mehr als 550 Millionen Hektar (5,4 Millionen Quadratkilometer) als grüne Lunge unseres Planeten bezeichnet. Die wohl artenreichste Region der Welt beheimatet in seinen tropischen Regenwälder und im Amazonasstrom  mehr als ein Viertel aller bekannten Tier- und Pflanzenarten. Weiterlesen