Inhalte zu: Radioaktivität

Meine Tante aus Fukushima

Es war der Super-GAU schlechthin. Am 11. März 2011 erschütterte ein Erdbeben der Stärke 9 große Teile Japans. Der anschließende Tsunami führte im Atomkraftwerk Fukushima zu einer Kernschmelze. Große Mengen radioaktiver Stoffe traten ans Freie und verseuchten weite Landstriche. Tausende Menschen der nahegelegenen Stadt Namie mussten zwangsevakuiert werden. Weiterlesen

Das Tote Meer

Ivan Macfadyen, ein australischer Hochsee-Segler beschreibt, wie der Pazifik sich in 10 Jahren und nach Fukushima verändert hat. Auf seiner 2. Tour von Melbourne nach Osaka trifft er auf einen stillen Ozean. Er sagt, dass der Pazifik bereits ein totes Meer sei. Sein Bericht ist nichts für schwache Nerven. Weiterlesen

Doku auf Arte - Die Welt nach Fukushima

Die Unfallserie im Kernkraftwerk von Fukushima wurde durch ein Erdbeben und den nachfolgenden Tsunami am 11. März 2011 ausgelöst. Doch wie konnte es zu einer nuklearen Katstrophe kommen? Die entscheidenden Gründe hierfür scheinen in einer unzureichenden Anwendung der Kernenergie und in den Organisationsstrukturen der Kraftwerke zu liegen.  Weiterlesen