Inhalte zu: journalismus

Parker Knight

Ausschreibung: Anja Niedringhaus Preis für Mut im Fotojournalismus

Ihr Lebenswerk war es, Krieg und seine Auswirkungen auf Menschen in Konflikt-betroffenen Regionen zu dokumentieren. Im April 2014 wurde die couragierte Fotografin Anja Niedrighaus bei ihrer Arbeit in Afghanistan getötet. Die IWMF hat nun ihr zu Ehren den Anja Nierdringhaus Preis für Mut im Fotojournalismus ausgeschrieben, für Fotojournalistinnen, die in ihre Fußstapfen treten und genauso unerschrocken die Schrecken des Krieges für den Rest der Welt dokumentieren. Weiterlesen

Newsgames - Der Journalismus der Zukunft?

Sie heißen "Cutthroat Capitalism", "Endgame: Syria" oder "Climate Defense" und thematisieren Ereignisse, die auch als Reportage in einer Zeitung erscheinen könnten: Piraten vor der Küste Somalias, der Konflikt in Syrien, Verhandlungen über den Klimaschutz. In Newsgames wird reiner Berichterstattung ein spielerischer Zugang zu komplexen Themen entgegengesetzt. Weiterlesen

Afghanistan authentisch berichtet

Nachrichten aus Afghanistan gibt es meist nur gefiltert durch die Wahrnehmung westlicher Berichterstatter. Das Projekt Afghanistan Today lässt afghanische Journalisten selbst zu Wort kommen - auf Deutsch und Englisch. Weiterlesen