Inhalte zu: Japan

Flood Fighter – Spielend den Notfall meistern lernen

2011 wurde Thailand von der schlimmsten Flut seit 50 Jahren heimgesucht, die 60 der 77 Provinzen des Landes in den Ausnahmezustand versetzte. Eine Lehre aus der Katastrophe war, dass das Wissen über das richtige Verhalten im Falle einer Überschwemmung bei zu vielen Menschen fehlte. Nicht zuletzt bei Kindern. Das muss sich schnell ändern. Ein mobiles App-Game soll das nachholen. Weiterlesen

Meine Tante aus Fukushima

Es war der Super-GAU schlechthin. Am 11. März 2011 erschütterte ein Erdbeben der Stärke 9 große Teile Japans. Der anschließende Tsunami führte im Atomkraftwerk Fukushima zu einer Kernschmelze. Große Mengen radioaktiver Stoffe traten ans Freie und verseuchten weite Landstriche. Tausende Menschen der nahegelegenen Stadt Namie mussten zwangsevakuiert werden. Weiterlesen

midorisyu

Sayonara Nuklearenergie: Tausende protestieren in Japan

Am Sonntag haben tausende Menschen in Tokyo und anderen japanischen Städten für einen sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie und gegen die pro-nukleare Haltung von Premierminister Shinzo Abe protestiert. Landesweit gab es über das Wochenende verteilt etwa 300 Demonstrationen. Diese fanden statt anläßlich des Gedenkens zum zweiten Jahrestag der verheerenden Erdbeben- und Tsunamikatastrophe vom März 2011 - die einen der bis dato schlimmsten nuklearen Unfälle weltweit verursachte. Weiterlesen

Doku auf Arte - Die Welt nach Fukushima

Die Unfallserie im Kernkraftwerk von Fukushima wurde durch ein Erdbeben und den nachfolgenden Tsunami am 11. März 2011 ausgelöst. Doch wie konnte es zu einer nuklearen Katstrophe kommen? Die entscheidenden Gründe hierfür scheinen in einer unzureichenden Anwendung der Kernenergie und in den Organisationsstrukturen der Kraftwerke zu liegen.  Weiterlesen