Inhalte zu: Gesundheit

Terra Tech – Hilfe braucht Ideen

Konflikte, Naturkatastrophen und globale wie soziale Ungleichheit haben zur Folge, dass Millionen von Menschen weltweit benachteiligt sind. Daher haben wir uns vor über 20 Jahren zur Aufgabe gemacht, Menschen in Not zu helfen. Im Rahmen der Humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit führen wir unterschiedliche Projekte durch, denen wir das Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe" zu Grunde gelegt haben. Die Zusammenarbeit mit lokalen Partner ist daher essentiell für unsere Arbeit, die von Privatpersonen und Institutionen unterstützt wird. Weiterlesen

Handicap International

Handicap International setzt sich für die Autonomie und Chancengleichheit von Menschen mit Behinderung in mehr als 50 Ländern der Welt mit mehr als 160 Projekten ein. Die Projekte beschränken sich nicht mehr nur auf körperliche Behandlung in Orthopädiewerkstätten und Rehabilitationszentren, sondern beziehen die gesamte Lebenssituation der Betroffenen in die Hilfe ein. Dazu gehört psychologische Unterstützung und Hilfe bei der sozialen Integration, aber auch organisatorische Unterstützung von Selbsthilfeprojekten. Priorität der Projektarbeit generell ist die Arbeit mit lokalen Partnerorganisationen und die Ausbildung von lokalen, oft selbst behinderten MitarbeiterInnen. Weiterlesen

World Toilet Organization (WTO)

2,6 Milliarden Menschen verfügen weltweit über keinerlei sanitäre Einrichtungen. Die World Toilet Organization (WTO) , ist eine nichtkommerzielle internationale Organisation mit dem Ziel, die Situation sanitärer Einrichtungen weltweit zu verbessern. Mit einer Spende kann man eine Familie, eine Schule oder einen Slumm mit einer Toilette austatten oder das Hygiene-Bildungsprogramm an Schulen unterstützen. Weiterlesen

Ärzte ohne Grenzen (Médecins Sans Frontières)

Ärzte ohne Grenzen (Médecins Sans Frontières) ist eine private medizinische Nothilfeorganisation. Zu den Aufgaben der Organisation gehört es, allen Opfern Hilfe zu gewähren, ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft oder ihrer politischen und religiösen Überzeugungen. Ärzte ohne Grenzen ist neutral und unparteiisch und arbeitet frei von bürokratischen Zwängen. Um diese Unabhängigkeit zu bewahren, finanziert sich Ärzte ohne Grenzen mindestens zur Hälfte aus privaten Spenden. Weiterlesen