Inhalte zu: Windkraft

Neue Offshore-Windturbinen trotzen auch den heftigsten Stürmen – mit nur zwei Rotorblättern

Offshore-Windenergie könnte zu einer riesigen Energiequelle werden. Dem stellen sich aber viele Herausforderungen entgegen. Ein neues Design für Windturbinen soll dies ändern.

KiteKraft: Windenergie durch Drachen könnten zur Energiewende beitragen

Eine als Drachen konzipierte Windkraftanlage könnte den Windkraftsektor aufmischen. Der Drachen ist durch eine Leine mit dem Boden verbunden und somit flexibel einsetzbar.

NEW 4.0: Urbane Energiewende in guter Nachbarschaft

Auch bei Strom aus erneuerbaren Energien Kaffee trinken und Wäsche waschen, wenn wir wollen – und nicht wenn der Wind weht: Das Verbundprojekt NEW 4.0 will zeigen, dass das für ganz Hamburg und Schleswig-Holstein möglich ist.

Norsepower: High-Tech-Segel für eine grünere Schifffahrtsindustrie?

Ein finnisches Unternehmen hat ein Rotorsegel entwickelt, das saubere Energie erzeugt und so zugleich Treibstoff spart.

Es regnet? Macht nichts: Dieses Solarmodul erzeugt mit Regentropfen Strom!

Sauberer Strom, egal ob Sonne, Wind oder Regen? Derzeit wird an einem neuen Solarpanel getüftelt, mit dem das bald möglich werden könnte.

Flugwindenergie: Windenergie mit Drohnen in neue Sphären heben

Flugkörper könnten zukünftig konventionelle Windparks ersetzen und die Effizienz nachhaltiger Energiegewinnung um ein Vielfaches steigern.

tennet-windpark-insel
©

Der größte Windpark der Welt könnte eine künstliche Insel benötigen – und das aus folgendem Grund

Windkraft ist einer der Eckpfeiler der erneuerbaren Energien. Mit einer künstlichen Insel möchte ein niederländisches Projekt deren Möglichkeiten ausweiten.

Energie speichern im Ozean?

Riesige Betonkugeln am Gund des Ozeans könnten die Batterien der Zukunft sein. Das glauben zumindest Experten des Fraunhofer-Instituts nach erfolgreichen Tests am Bodensee.

bildschirmfoto_2015-10-13_um_22
©

Repower-Map: Erneuerbare Energien in deiner Nähe – europaweit!

Eine interaktive Online-Karte zeigt Erneuerbare Energieprojekte innerhalb Europas. Das besondere daran: Jeder kann mitmachen und sein energieeffizientes Haus oder ein Ökoenergiekraftwerk auf der Repower-Map ergänzen.