Inhalte zu: Wasser

Mit synthetischen Bäumen gegen globale Wasserknappheit

Mangroven-Bäume können im salzigen Ozeanwasser von Küstenstreifen überleben. Jetzt sollen sie als Vorlage für ein neues Design zum Einsatz gegen den globalen Wassermangel dienen.

Solarbertriebener Wassererhitzer ist in nur 15 Minuten einsatzbereit

Geräte, die mithilfe von Sonnenwärme Wasser erhitzen, gibt es schon seit einiger Zeit – aufgrund ihrer hohen Kosten und der Größe aber meist nur für eher wohlhabende Menschen. Eine neue Flat-Pack-Version will das ändern.

©

3D-Bodenkarten machen Landwirtschaft umweltfreundlicher

Ein junges Unternehmen aus Berlin will mit 3D-Bodenkarten die Landwirtschaft emissionsärmer und ressourcenschonender machen. Die Daten dafür liefern Satelliten- und Luftbilder. Wie die Bodenkarten zustande kommen und wer von dem neuen Wissen profitiert, erzählt Mitgründer Suvrajit Saha im Interview.

Go with the Flo: Los Angeles setzt bei Wasserkonservierung auf schlaue Technik

Wasserknappheit wird ein zu einem immer dringlicheren Problem. In Los Angeles können Hauseigentümer dem durch Technik entgegensteuern.

Desolenator: Sicheres und bezahlbares Trinkwasser aus der Kraft der Sonne

Wie wäre es, wenn Wasser – egal welchen Ursprungs – einfach durch die Kraft der Sonne zu sauberem und sicherem Trinkwasser verwandelt werden könnte?

Graphair: Dieser Filter macht aus Abwasser sauberes Trinkwasser

Der Filter aus Graphen entfernt in nur einem Schritt Salz und Verunreinigungen aus Wasser. Diese Entwicklung australischer Forscher könnte die Wasserversorgung revolutionieren.

In Singapur kontrollieren Roboter-Schwäne die Wassersicherheit

In Singapur gleiten graziöse weiße Roboter über die Seen, um die Qualität und Sicherheit der Wasserversorgung sicherzustellen.

WE! Hub: regenerativ energieautark in Kenia

Water-Energy Hubs, unabhängige, solar betriebene „Energietankstellen“ versorgen das ländliche Kenia mit Solarenergie!

Wasser marsch! Und zwar gratis und für jeden, am besten in ganz Deutschland

Nach „Refill Hamburg“ gibt es seit dieser Woche auch „Refill Berlin“: Die Initiative setzt sich für kostenlose Trinkwasserstationen in Städten ein. Ob Café, Privatperson oder Supermarkt – Trinkwasserspender kann jeder werden.