Inhalte zu: Waldschutz

Drahtlose AI-Sensoren können frühzeitig vor Waldbränden warnen

Wenn Waldbrände frühzeitig erkannt werden, sind sie viel leichter zu bekämpfen. Vernetzte KI-Sensoren verschaffen der Feuerwehr einen Vorsprung.

Bauen, aber nachhaltig: Kann ein digital-gestütztes Wiederaufforstungsprojekt den Bausektor umstrukturieren?

Beton, Aluminium und Stahl sind wenig nachhaltige Baustoffe – insbesondere in feucht-warmen Klimaregionen. Ein Aufforstungsprojekt will nun die ökologische, ökonomische und soziale Komponente von Nachhaltigkeit im Bausektor kombinieren.

10 Millionen Bäume in 10 Jahren – mit Drohnen und schlauen Samen soll’s klappen

Rund um den Globus fallen Wälder für Papier und Weideland, aufgrund von Monokulturen und steigenden Temperaturen gehen sie in Flammen auf. Ein umfassender Schutz und eine schnelle Aufforstung sind gefragt – ein spanisches Startup erprobt einen neuen Ansatz.

Die effektivste Maßnahme gegen den Klimawandel: mehr Wälder!

Eine neue Studie belegt, dass mit der Aufforstung einer Fläche von der Größe der USA zwei Drittel der weltweiten CO2-Emissionen aus der Erdatmosphäre entzogen werden könnten. Klingt nach einer einfachen Lösung. Aber ist das auch realistisch?

Rainforest Connection – wenn der Urwald am Handy ist und nach Hilfe schreit

Alle zwei Sekunden wird ein Waldgebiet von der Größe eines Fußballfeldes abgeholzt – ein großer Teil davon ist Regenwald und wird illegal gerodet. Ein System aus Solarpanelen und alten Handys soll hier helfen.

pornhub_landingpage_kampagne-595x346
©

Bäume pflanzen beim Porno schauen?

Pornhub macht Porno schauen fruchtbar. Aktuell läuft eine recht eigenwillige Aktion des Pornoportals Pornhub: für jeden 100. konsumierten Porno wird ein Baum gepflanzt.

Bauxit-Abbau in Tansanias Bergen stoppen

Der aktuell stattfindende, illegale Abbau von Bauxit, dem Rohstoff für Aluminium und Zement, zerstört natürlichen Lebensraum in Tansania. Die Organisation Rettet den Regenwald e.V. hat in der Vergangenheit mit ihren Protestaktionen immer wieder Erfolge erzielen können. Auch in diesem Fall ruft sie deshalb dazu auf, sich an der Online-Aktion zu beteiligen.

Prominenter Amazonas-Schützer ermordet

Brasilien debattiert momentan sein Waldschutzgesetz. Die vorgesehene Reform könnte die  Abholzung des Amazonas beschleunigen. Jetzt wurde auch noch ein prominenter Waldschützer ermordet.

Bäume für alle – auch noch morgen

Gestern wurde auf der neunten Sitzung des Waldforums der Vereinten Nationen (United Nations Forum on Forests, UNFF) in New York das "Internationales Jahr der Wälder"  offiziell eröffnet. Höchste Zeit dem Wald ein bißchen mehr Aufmerksamkeit zu schenken, denn aus jedem zweiten Baum wird Papier.