Inhalte zu: Video

Das Ende der Welt in frischem Gewand

Sollte das Ende der Welt anstehen, was bleibt noch zu tun? Fliehen? Wohin. Das wahrscheinlichste Szenario wird die Weltbevölkerung sein, die auf den Screen eines Smartphones starrt. Und da sollte irgendetwas zu sehen sein, dass einem würdigen Abschluss nahe kommt. Der Fernsehsender CNN ließ einmal ein Video für diesen Anlass produzieren. Und es ist erbärmlich.  Weiterlesen

Eine Postkarte aus Pripyat

Bald jährt sich das 30-Jährige Jubiläum der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl. Dreißig Jahre, in denen die Zeit dort in stehen geblieben ist. Da sieht man besonders deutlich an der nahegelegenen Stadt Pripyat. Ihre ehemals 50.000 Bewohner sind seit dem 27. April 1986 verschwunden. Die Stadt blieb als leere Hülle zurück.  Weiterlesen

LEGO& Shell – Schmutzige Phantasie

Alle lieben LEGO. Auch Greenpeace. Aber das könnte sich ändern, wenn der Hersteller der bunten Steine seine Kooperation mit Shell nicht beendet. Die läuft bereits seit 1966. Aber die Zeiten haben sich geändert. Shell versucht, vor dem Hintergrund eines Image-Totalschadens, die nächsten Generationen für sich zurückzugewinnen.  Weiterlesen

The Slap – Schlagabtausch

Einem anderen Menschen ins Gesicht zu schlagen ist eine Schwelle, die die meisten Menschen nicht gerne überschreiten. Da passiert etwas mit einem. Da kann alles kaputtgehen. Dann ist Schluss mit Frieden. Deswegen gehört es aber auch für die meisten Menschen zu einer Erfahrung, die ihnen wahrscheinlich fehlt. Aber es wäre naiv zu behaupten, dass der Drang zu Gewalt deswegen nicht in jedem von uns vorhanden wäre.  Weiterlesen

Slomo – Einer ist davon gekommen

Dr. John Kitchin ist am Strand von San Diego´s Pacific Beach bekannt wie ein bunter Hund. Allerdings nicht unter seinem bürgerlichen Namen. Denn der ältere Herr, den manche für einen Obdachlosen, andere mindestens für einen Exentriker halten, rollerbladed den lieben langen Tag. Und manches Mal auch die Nacht durch. Aber nicht irgendwie, sondern in Zeitlupe.  Weiterlesen