Inhalte zu: Studie

Trägt die Digitalisierung wirklich zum Klimaschutz bei?

Die Digitalisierung in ihrer aktuellen Form trägt wenig zum Klimaschutz bei, das zeigt das Projekt CliDiTrans des Borderstep Instituts deutlich. Doch es gibt Stellschrauben.

Digitalisierung in afrikanischen Ländern: Eine große Chance, wenn nicht alte Fehler wiederholt werden

Welche Vorteile und Schwierigkeiten bietet eine digitale Transformation auf dem afrikanischen Kontinent? Und wie kann daraus eine nachhaltige Digitalisierung werden? Antworten darauf gibt eine neue Studie.

ide-studie-foss-open-source
© Thok

„Roadwork ahead“: Studie zur Open-Source-Bewegung

Die Open-Source-Community leistet einen wichtigen Beitrag zum Ausbau von offen zugänglicher und kostenloser digitaler Infrastruktur. Eine Studie hat erforscht, wo die Herausforderungen liegen.

E-Bikes: Mit Strom in die Pedale treten

Ein E-Bike kann eine gute Alternative zum Auto sein - gerade in der Stadt ist man mit dem Zweirad oft schneller und flexibler. Und man muss dafür nicht unbedingt tief in die Tasche greifen.

Drones and Satellites for Good – Satelliten verraten, wo die nächsten Epidemien drohen

Die Lichter der Nacht verraten vieles über uns Menschen: wo wir leben, wie viele von uns dort leben und nun auch, wo die wahrscheinlichsten Orte für zukünftig wütende Krankheiten sein könnten. Es besteht nämlich ein großer Zusammenhang zwischen migrierenden Menschen, hell erleuchteten Städten und saisonalen Masernepedemien. Wie anhand von Satellitenbildern drohende Krankheiten erkannt werden können haben wir uns im Rahmen unseres RESET-Spezials Drones and Satellites for Good angesehen.

bild_3
©

Studie: Deadly Environment – gefährlicher Umweltschutz

Nie war es so wichtig wie heute, sich für den Umweltschutz einzusetzen - und nie war es so gefährlich. Zwischen 2002 und 2013 wurden weltweit mindestens 908 Aktivisten ermordet, die sich für ihre Landrechte und den Schutz der Umwelt eingesetzt haben. Eine Studie von Global Witness veröffentlicht erschütternde Zahlen.

kmm_600x360_internet-e1333597533220
©

Forschungsprojekt über politischen Konsum im Social Web sucht Teilnehmer

Warum versuchst du, nachhaltig zu leben? Was motiviert dich, beim täglichen Konsum soziale und umweltschonende Aspekte zu berücksichtigen? Ein Forschungsprojekt an der Universität Siegen sucht noch Studienteilnehmer, um dieser Frage wissenschaftlich nachzugehen.

pellets1-g
©

Umstieg von Heizöl auf Pellets: Reduktion der CO2-Emissionen um 98 Prozent

Eine umfassende Studie der Forschungsorganisation Bioenergy 2020+ und der ARGE Erneuerbare Energie Wien/Niederösterreich im Rahmen des Programms klima:aktiv kommt zu dem Schluss, dass der Umstieg von Heizöl auf Holz-Pellets eine CO2-Reduktion von 97,6 Prozent zur Folge hat.

4045-1
©

Studie: Umweltbewusstsein in Deutschland 2010

Das Umweltbundesamt hat eine Studie zum Umweltbewusstsein in Deutschland für 2010 veröffentlicht. In der repräsentativen Umfrage wird der Umweltschutz als drittwichtigstes Problem Deutschlands (1. Arbeitsmarkt, 2. Wirtschafts- und Finanzpolitik) genannt und fast zwei Drittel der Befragten finden, dass der Staat mehr für den Umweltschutz tun sollte.