Inhalte zu: Social Impact Games

© UNHCR

RESET-Spezial: Geflüchtetenhilfe 2.0 – Erlebe wie es ist, geflüchtet zu sein!

Laut Schätzungen des UN-Flüchtlingskommissariats (UNHCR) sind aktuell 51 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Sie sind Geflüchtete, Asylsuchende oder Binnenvertriebene. Und durch die Krisenherde in der Welt werden es täglich mehr. Wir stellen die Frage: Wie kann Geflüchtetenhilfe im digitalen Zeitalter aussehen? Das RESET-Spezial „Geflüchtetenhilfe 2.0“ stellt in den nächsten Tagen Projekte vor, die digitale Tools für die Geflüchtetenarbeit nutzen. Heute: Wie ist es ein Geflüchtete*r zu sein? Diese Computerspiele geben Antwort darauf! Weiterlesen

Spielen für den Wandel - mit sinnvollen Computergames

Computerspiele müssen nicht immer nur unterhaltend sein und sonst keinen Sinn stiften. Es gibt auch Spiele, bei denen der Gamer etwas lernen kann: über die Schwierigkeiten der Landwirtschaft in der dritten Welt, Mülltrennung oder Ausbeutung in Sweatshops... Hier gibt es eine kleine Auswahl an "Social Impact Games". Weiterlesen

 Michael Heilemann

Positive Impact Games, Frieden und Kunst

Momentan feilt EN-PAZ, das Jugendportal der Stiftung Friedensbildung, an der Idee eines so genannten "Positive Impact (Video) Games" für Friedensbildung. Gar nicht so leicht! Für einen umfassenden Einblick in die Gamesbranche tingele ich momentan von Event zu Event und entdecke Schätze innovativer Medienkunst und politischer Aktionsformen. Die möchte ich mit Euch teilen! Weiterlesen