Inhalte zu: RESET-Spezial

rechenzentrum-blockchain-server
© 1und1

Blockchain und nachhaltige Entwicklung – wie passt das zusammen?

Alle reden von Blockchain. Aber worum geht es da eigentlich genau? Und was sind Distributed-Ledger-Technologien? Wir geben Antworten auf diese Fragen und zeigen, wie die Technologie für soziale und ökologische Belange sinnvoll eingesetzt werden kann.

Neue RESET-Publikation: Mit E-Mobilität zur zukunftsfähigen Stadt

E-Mobilität – das nächste große Ding? Auf unseren Straßen hat sich die elektromobile Fortbewegung noch nicht durchgesetzt. Aber die Sache ist in Bewegung. Der Status quo, aktuelle Trends und ein Blick in die Zukunft.

Eine futuristische Hochbahn für E-Bikes

Eine überdachte Hochstraße mit KI-Features nur für Elektro-Zweiräder? Dieses visionäre Konzept wurde jüngst von BMW präsentiert.

Ubitricity verwandelt Laternen in Ladestationen für E-Autos

Die Idee ist so einfach wie schlau: Mit dem Ladesystem von Ubitricity können E-Autos einfach den Strom aus Laternen nutzen. In London werden die Laternen-Ladestationen bereits getestet.

Vehicle-to-Grid: So wird das E-Auto zum temporären Energiespeicher

Wenn E-Autos nicht auf den Straßen unterwegs sind, könnten sie schon bald als Zwischenspeicher für Wind- und Sonnenenergie zum Einsatz kommen und so das Stromnetz stabilisieren. Das Münchner Unternehmen The Mobility House hat eine Lösung für Vehicle-to-Grid entwickelt.

street-electricity-emobility
Tobias Dittmann

„In 25 Jahren muss der Verkehr fast ausschließlich elektrisch sein“

Wie kann Deutschland seine Klimaschutzziele doch noch erreichen? Und was kann E-Mobilität dabei leisten? Volker Quaschning, Professor für Regenerative Energiesysteme, spricht darüber im Interview.

bildschirmfoto_2017-05-10_um_13
©

Share & Charge ist das neue Airbnb für Ladesäulen

E-Mobility meets Sharing: Die neue Plattform Share & Charge geht das Problem mit den mangelnden Ladesäulen für E-Autos mit einer neuen Idee an und vernetzt E-Mobilisten und private Ladestationen.

mellow-board-elektro-antrieb
© Mellow Boards

Interview: Mellow Boards – E-Mobilität für Boardsportler

Mellow Boards ist ein neuer Hersteller auf dem wachsenden Markt von E-Skateboards. Herzstück des Startups ist das Mellow Drive, der E-Antrieb für Skateboards, für den das Team gerade den Red Dot Design Award eingeheimst hat. Das klingt nach einer Performance, mit der man ernsthaft in der urbanen Mobilität mitmischen kann. Anlass für mich, Johannes Schewe – Mitgründer und CEO von Mellow Boards und Skater seit Kindertagen – zu interviewen.

michael_mueller_goernert_andreas_labes_300dpi
Andreas Labes

„E-Autos sind ein wichtiger Baustein für eine ökologische Verkehrswende”

E-Mobilität ist im Kommen. Es gibt aber noch weitere alternative Antriebe. Wie ist da der Status quo? Wir haben dazu mit Michael Müller-Görnert vom VCD gesprochen.