Inhalte zu: Recycling

Ethan Oringel

Elektroschrott - Zu wertvoll für die Tonne!

Unser Konsum an Elektrogeräten lässt ganze Gebirge aus Elektroschrott entstehen und immer kürzere Gebrauchszeiten sorgen für einen rapiden Anstieg - jeden Tag, weltweit! Allzu oft landen unsere ausgedienten Elektrogeräte auf den weltweiten Müllkippen. Die Folgen für Mensch und Umwelt sind fatal. Mit der richtigen Entsorgung kannst du einen wichtigen Beitrag leisten. Weiterlesen

Landfill Harmonic - Ein Orchester aus Müll

Irgendwo in Paraguay in einem Slum leben Kinder, die die Musik lieben. Aber Instrumente wie Violinen oder Cellos kosten ein Vermögen und deswegen bleibt für viele Musikmachen nur ein Traum. Der Musiker Fabio Chavez verändert mit seiner Idee, Musikinstrumente aus Müll zu fertigen, das Leben dieser Kinder.  Weiterlesen

Rebirth - Sehr Eilicht

Einfach und genial und für jeden erhältlich ist die Rebirth-Lampe aus Eierschalen. Eisuke Tachikawa von Nosinger zeigen, wie jeder aus dem Hausmüll eines Monats dieses Designerstück basteln könnte. Obwohl sehr delikat und empfindlich, können Eierschalen tatsächlich größere Strukturen bilden, die an Stabilität gewinnen. Weiterlesen

 Liam Higgins

Weg mit dem Einweg!

Vor zehn Jahren wurde in Deutschland das Dosenpfand eingeführt. Gegen den Widerstand diverser Getränke- und Handelskonzerne setzte sich die damalige rot-grüne Bundesregierung durch - wenn auch mit Zugeständnissen. Jetzt gilt es, das System zu optimieren, damit Mehrweg bei alkoholfreien Getränken die Regel wird. Weiterlesen

© Original Unverpackt / Jendrik Schröder

Zurück zum Precycling

Gute Ideen müssen nicht neu sein. Beim Precycling geht es darum, beim Einkauf erst gar keinen Müll entstehen zu lassen. Zum Einsatz kommen dabei Dosen, Büchsen, Tüten, Flaschen – immer wieder! Weiterlesen

 jessica wilson {jek in the box}

Produkt-Recycling kontra Wegwerfgesellschaft

Industriezeitalter, Computerzeitalter, Informationszeitalter, all diese Namen wurden unserer Zeit schon gegeben; am treffendsten dürfte aber "Wegwerfgesellschaft" sein. Viele Waren kosten heute kaum mehr etwas. Computer, Telefone, Fernseher: hochkomplexe Gebilde aus verschiedensten Materialien, für wenig Geld erworben und nur für kürzeste Zeit in Nutzung, bis ein neueres Modell angesagt ist. Geht es vielleicht auch anders? Weiterlesen