Inhalte zu: open data

 Norlando Pobre

Das Internet der Dinge

Die Grundidee des „Internet of Things“ (IoT) ist einfach: Intelligente Sensoren und eine Netzverbindung machen aus jedem Ding eine smarte Datenquelle. Klingt nach Zukunftsmusik? Weit gefehlt: Das IoT hat sich bereits in unseren Wohnzimmer, Küchen und Bädern ausgebreitet. Doch worum geht es bei dieser Entwicklung überhaupt und warum ist sie so revolutionär? Welche Probleme gibt es? Und vor allem: Wie kann das IoT unser Leben nachhaltiger gestalten?  Weiterlesen

KamiPhuc

Big Data

Wenn Google entscheidet, welche Seiten wir sehen sollen und Amazon Artikel verschicken will, schon bevor sie bestellt wurden, dann kann man sich sicher sein, dass Big Data im Spiel ist. Doch woher kommen diese als Big Data bezeichneten Daten eigentlich, was bedeuten sie für uns und können sie sinnvoll eingesetzt werden? Weiterlesen

World Wide Web Foundation

Nicht alle Menschen haben im gleichen Maße Zugang zur Kommunikationsplattform Internet. Die World Wide Web Foundation setzt sich dafür ein, dass alle Menschen überall auf der Welt von einem unzensierten und offenen Internet profitieren können. Weiterlesen

© Stiftung Bürgermut

Gutes einfach verbreiten!

Du willst dein Projekt verbreiten? Mit openTransfer.de geht es ganz leicht. Hier findest du Transferwissen, Erfahrungsberichte und praktische Tipps. Jetzt hat openTransfer auch ein Handbuch für erfolgreichen Projekttransfer zum kostenlosen Download veröffentlicht. Weiterlesen

CrisisCommons

CrisisCommons ist eine globale Community, die den Gebrauch von Open Data und Volunteer Technology Communities in Krisenzeiten ermöglichen, verbessern und unterstützen will. Durch den Austausch von Technologien und der Zusammenarbeit von Experten (z.B. Krisen-Hilfsorganisationen, Ingenieuren, Technikfreaks) werden technische Innovationen entwickelt, die die Vernetzung von Menschen in Krisengebieten ermöglicht und Werkzeuge und Informationsquellen für Menschen in Not darstellen, um besser auf Katastrophen reagieren zu können. Weiterlesen

 Ian-S

Daten spenden

Das betterplace lab formuliert den Gedanken, dass zukünftig nicht nur das Spenden von Geld, Zeit und Dingen, sondern auch von Daten relevant werden kann. Diverse Datenschutz- und Überwachungsskandale der Vergangenheit machen aber deutlich, dass dies kein einfaches Thema ist. Weiterlesen

Mapnificent – Mit ÖPNV erreichbare Orte klug wählen und kombinieren

Mapnificent ist eine Kartenanwendung des Entwicklers Stefan Wehrmeyer um Orte anhand ihrer ÖPNV-Anbindung auszuwählen oder in Bezug zu setzen. Sicherlich, es gibt auch Routenplaner für so etwas, aber hier geht nicht um ein einmaliges Heraussuchen – es ist etwas weiter gedacht. Nehmen wir an, ihr wollt möglichst oft auf die Benutzung eines Autos verzichten. Dann muss z.B. der Arbeitsplatz vom Wohnort in einer erträglichen Zeit erreichbar sein und auf dem Weg hättet ihr vielleicht gerne einen Bio-Bäcker, gelegentlich eine Packung Fair-Trade Kaffee gekauft oder benötigt eine gut gelegene Kita. Weiterlesen