Inhalte zu: Erneuerbare Energien

 neufi

Erneuerbare Energien: Wasserkraft

Dass Wasser eine enorme Kraft entfalten kann weiß jeder, der schonmal von einer Atlantikwelle umgerissen wurde. Oder es wird einem negativ bewusst, wenn von Hochwasserkatastrophen und Überschwemmungsereignissen berichtet wird. Diese Kraft des Wassers lässt sich positiv und vielfältig zur Energiegewinnung einsetzen. Weiterlesen

 twicepix

Erneuerbare Energien: Windkraft

Der Anblick von Windkraftanlagen gehört zumindest im norddeutschen Raum mittlerweile zum Landschaftsbild, so wie einst die Windmühlen. Die Windenergie ist mehr als alle anderen Erneuerbaren Energien an der Erzeugung regenerativen Stroms beteiligt. Mit neuer Technik lässt sich ihre Effizienz und ihr Beitrag zur Energiewende in Zukunft sogar noch erhöhen. Weiterlesen

Polarstern: Wir haben genug Energie für alle!

Mal wieder ist eine Klimakonferenz zu Ende gegangen; zurück bleibt - mal wieder - das Gefühl, dass die Tippelschritte nicht die Lösung sein können. Zumindest nicht schnell genug. Auf internationaler Ebene scheint nicht mehr möglich zu sein. Was aber nicht heißt, dass es an Anknüpfungspunkten für Veränderungen mangelt. Der Energieversorger Polarstern geht mit einem innovativen Konzept voran. Weiterlesen

Erneuerbare Energien befreien die Verbraucher vom Preisdiktat der Großkonzerne

Spezialist für erneuerbare Energien schafft 2011 rund 500 neue Arbeitsplätze. Die Energieversorgung in Deutschland steht am Wendepunkt. „Die Großkonzerne zocken die Verbraucher ab. Das System Markt beherrschender Oligopole, die schmutzige Energie in zentralen Großkraftwerken erzeugen und damit die Taschen ihrer Aktionäre füllen, hat ausgedient“, sagt juwi-Vorstand Matthias Willenbacher. Weiterlesen

100 % Prozent Erneuerbar - Verein und Stiftung

Dem dauerhaften Schutz der Umwelt verschrieben: Die erneuerbaren Energien wie Sonne, Wind, Biomasse, Wasser und Geothermie stehen unendlich zur Verfügung und müssen auf Dauer unsere Energieversorgung sichern. Denn die seit vielen Jahrzehnten genutzten Ressourcen wie Gas, Öl, Kohle und Uran sind nur noch begrenzt vorhanden, sind umwelt- und klimaschädlich und daher nicht zukunftsfähig. Weiterlesen