Inhalte zu: Aktivismus

© Youth Advocates for Climate Action Philippines

"Wir kämpfen nicht nur um unsere Zukunft, sondern auch um das Heute.“ Interview mit der philippinischen Aktivistin Mitzi Tan

Klimaakivist*in auf den Philippinen zu sein, ist gefährlich. Aber das hält viele junge Menschen des Landes nicht davon ab, auf der Straße und online für ein schnelles Handeln gegen den Klimawandel einzutreten. Wir sprachen mit Mitzi Jonelle Tan, Mitgründerin einer Jugend-Klima-Gruppe in Manila. Weiterlesen

© Climate Strike Thailand

„Wir alle sind Teil des Problems, aber auch Teil der Lösung.“ Interview mit der Aktivistin Lynn Ocharoenchai

Klimawandel, ungleiche Machtverhältnisse und soziale Ungleichheit sind eng miteinander verknüpft. Die Aktivistin Nanticha "Lynn" Ocharoenchai aus Thailand möchte mehr öffentliche Aufmerksamkeit auf den Umweltschutz lenken und fordert soziale Gerechtigkeit in einem Land, das zunehmend vom Klimawandel betroffen ist. Weiterlesen

Eine Zeitung verschreibt sich dem Klimaschutz

Der britische The Guardian, eine der am meisten respektierten Tageszeitungen der Welt, hat angekündigt, den Klimaschutz zum zentralen Thema ihrer Berichterstattung zu machen. In einer ersten deutlichen Aktion ruft der Guardian mit der Petition "Keep it in the Ground" die beiden größten privaten Stiftungen der Welt - Bill & Melinda Gates Foundation und Wellcome Trust - dazu auf, ihr Aktien-Engagement in den top 200 Ölunternehmen zu beenden.  Weiterlesen

Erhebt die Stimme: Politische Beteiligung jenseits der Wahlen

Nein, eine große Überraschung waren die Wahlen nicht. Aber ein Fünkchen Hoffnung, dass sich die Dinge anderes darstellen, bleibt doch immer. Tun sie aber nicht. Die nächsten vier Jahre haben wir wieder eine Kanzlerin, bei der viele Aspekte einer umwelt- und sozialverträglichen Zukunft eine untergeordnete Rolle spielen. Um so mehr Sinn macht es, sich anderweitig Gehör zu verschaffen. Weiterlesen