Inhalte zu: 3D-Drucker

3D-Drucker sollen Haitis Krankenhäuser unterstützen

Im Januar 2010 bebte die Erde in Haiti. Bis heute hat sich das Land von den Folgen dieses schweren Erdbebens nicht vollständig erholt. Vor allem die medizinische Versorgung ist oftmals mangelhaft. Nun soll ein Projekt dem Land helfen, sich selbst zu helfen. Das Projekt iLab Haiti ist eine Initiative von KIDmob und bringt 3D-Drucker nach Haiti, wo sie unter anderem medizinisches Equipment drucken sollen. Weiterlesen

Great Barrier Riff aus dem Drucker

Wissenschaftler aus Bahrain und Australien haben die ersten Ersatzstücke für das Great Barrier Reef "ausgedruckt". Die 1 Meter hohen und 500 Kilogramm schweren Teile ähneln den verlorengegangenen Sandsteinstrukturen sehr, so dass eine Chance besteht, dass sich das schwer angeschlagene Riff erholt. Es hat bereits fast die Hälfte seiner Fläche verloren.  Weiterlesen