Straßenkarte adé: mit dem Smartphone und dem Bike nachhaltig Urlaub machen!

komoot-app-1-72dpi-ht18679
©
komoot

Diesen Sommer noch nichts vor? Wie wäre es mit einer Fahrradtour oder einer Wanderung? Das macht Spaß, hält fit und ist die beste Art umweltschonend Urlaub zu machen! Komoot zeigt dir Wege und Routen zum Wandern, Mountenbiking oder für eine entspannte Fahrradtour - ganz einfach mit dem Smartphone oder am Computer planen.

Autor Hanadi Siering, 12.07.13

Komoot ist ein intelligenter Routenplaner für deine Freizeit-Erlebnisse vor der Haustür. Wanderungen, Fahrrad-, Mountainbike und Rennrad-Touren werden entsprechend der individuellen Bedürfnisse des Users wie Kondition, Fahrkönnen oder Trittsicherheit berechnet.

Im Prinzip sieht die Navigation wie Google Maps aus. Komoot ist zudem  aber auch ein Social Network, sieht hübscher aus und schlägt je nach gewünschter Sportart und Ort des Geschehens passende Routen vor. Auf der Homepage kann ein Profil erstellt werden, über das Freunde gefunden werden können, denen man folgt oder sich für eine gemeinsame Tour verabredet.

Komoot ist aktuell in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Niederlande, Norditalien, sowie auf den Kanaren und Balearen verfügbar für die Sportarten Wandern, Mountainbike, Fahrrad und Bergsteigen verfügbar.

Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist oder wandern geht, spart nicht nur viel Geld sondern schont auf jeden Fall auch die Umwelt. Reset hat hier ein paar mehr Tipps und Adressen, wie und wo man nachhaltig Urlaub machen kann.

Also rein in die Radlerhose, Luftpumpe einstecken und rauf aufs auf Rad, um die schöne Landschaft vor der Haustür zu entdecken!

Bild: orangebrompton/ flickr
Grüne Apps – nachhaltige Handy-Programme für Smartphones

Ob Reisebuchung, Fitness-App, Musikanwendungen oder Spiele - die Palette der Handy-Programme ist umfangreich. Inzwischen finden sich auch zunehmend Apps, die zum Energiesparen anregen, Verkehrsverbindungen suchen oder über die Ökobilanz der Produkte im Supermarktregal informieren. Wir haben einige zusammengetragen, die als grüne Helfer dein Smartphone erweitern. 

Tipps zum nachhaltigen Reisen

Die Deutschen sind Reiseweltmeister. Nicht einmal die US-Amerikaner geben annähernd so viel für Urlaub aus - obwohl sie mit 300 Millionen Einwohnern dreieinhalbmal mehr sind als die Bundesdeutschen. Damit unsere Reisewut zum Segen und nicht zum Fluch für den Globus wird, sollten wir uns ein paar Gedanken über die Nachhaltigkeit von Reisen machen.