Relaunch: Entdecke das neue RESET!

bild_8
©

Vielleicht hast du es schon selbst bemerkt: Seit dem 14. Oktober 2012 sieht www.reset.to anders aus. Über den Sommer waren wir nicht am Strand sondern haben fleißig die Seite aufgeräumt, ihr einen frischen Anstrich verpasst und neue Funktionen eingebaut.

Autor*in Helge Peters, 22.10.12

Was ist neu?

RESET ist für dich nun noch übersichtlicher und persönlicher geworden. Und du hast jetzt mehr Möglichkeiten, um deine Freunde zu Mitstreitern für eine zukunftsfähige Welt zu machen.

Das Wichtigste zuerst: Wir haben alle Inhalte in 11 übersichtliche Themenseiten sortiert. Zum Beispiel findest du ab sofort zum Thema Klimawandel alle News, Wissensartikel, Termine, praktischen Tipps und Spendenprojekte auf einen Blick auf der Themenseite Klimawandel. Und mit einem Klick auf den Button „Da mach ich mit“ bekommst du einmal monatlich einen personalisierten Newsletter zugestellt, in dem nur die Inhalte der Themen stecken, die dich wirklich interessieren. So kannst du dir dein persönliches RESET zusammenstellen!

Gemeinsam sind wir stärker: Wir haben es dir jetzt noch einfacher gemacht, deine Freunde für eine bessere Welt zu aktivieren. Ab sofort kannst du dich mit deinem Facebook-Account auf RESET einloggen und viele Inhalte von RESET auf Facebook teilen, damit auch deine Freunde sie entdecken können. Und wenn du mit gutem Beispiel vorangehst und auf RESET spendest, kannst du das auch deinen Freunden auf Facebook mitteilen.

Probiere das neue RESET gleich mal aus!

Und wenn du Fehler findest, behalte sie bitte nicht für dich, sondern schicke uns deine Meinung an feedback@reset.to

MARKIERT MIT
Ein Laptop, auf dem die Seite des Deutschen Nachhaltigkeitspreis geöffnet ist.
© RESET / Benjamin Lucks
Wir sind nominiert: Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2025

RESET wurde für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2024 nominiert! Bis zum November dieses Jahres heißt es nun abwarten, ob aus der Nominierung eine Auszeichnung wird.

Kezia Rice 2024
Benjamin Lucks
Interview mit Kezia Rice, RESETs neuester Redakteurin für Nachhaltigkeit

Kezia ist eine freiberufliche Redakteurin aus UK - und schreibt ab jetzt für RESET.

Joseph Maina
Joseph Maina
Interview mit Joseph Maina, RESETs Stimme aus Kenia

Joseph Maina ist freiberuflicher Journalist und lebt in der kenianischen Stadt Naivasha – und er schreibt für RESET über Nachhaltigkeit und Digitalisierung in Kenia.

Torge Peters
Neue RESET-Podcastfolge: Mit digitalen Tools zum klimaneutralen Gebäudesektor

Gebäude sind über ihren gesamten Lebenszyklus CO2-Schwergewichte. Das muss sich dringend ändern. Digitale Tools und Technologien können helfen, den Gebäudesektor zu transformieren. Hört selbst in Folge #9 von RESET Radio!

RESET empfiehlt: 5 handverlesene Spendenprojekte mit Wirkung 2023

Weihnachtszeit ist Spendenzeit! Aber an wen soll deine Spende gehen bei all den Krisen weltweit?

Kann KI unseren Planeten retten? – Podcast mit RESET-Gründerin Uta Mühleis

Der KI-Campus ist eine Lernplattform für Künstliche Intelligenz. Die Vision: Eine KI-kompetente Gesellschaft. In ihrem Podcast "KI Kapiert" sprechen sie mit Gästen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, wie KI ihren Beruf und unseren Alltag verändert.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2023 – RESET ist nominiert!

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) prämiert Beiträge, die den Weg in eine nachhaltige Zukunft weisen. Wir freuen uns, mit RESET nominiert zu sein.

Torge Peters
Gebäudewende: Der CO2-intensive Sektor braucht eine schnelle Transformation

Das Bauen, Wärmen, Kühlen und Entsorgen unserer Gebäude hat einen Anteil von rund 40 Prozent an den CO2-Emissionen Deutschlands. Wie gelingt die Transformation und wie sehen nachhaltig-digitale Lösungen aus? Dem gehen wir in unserem neusten RESET-Greenbook nach.