reCampaign startet nächste Woche: Jetzt eines der letzten Tickets sichern

10410630_595297300575131_2756735580242289540_n
©

Nächsten Montag und Dienstag, am 23. und 24. März, findet in der Heinrich-Böll-Stiftung die Konferenz reCampaign statt. Wie sieht erfolgreiche Kampagnenarbeit heute aus und was bringt die Zukunft? Dein Thema? Dann hol dir schnell noch ein Ticket!

Autor Sarah-Indra Jungblut, 19.03.15

Welche neuen Formen des Zusammenarbeitens können die Kampagnenlandschaft verändern? Wie und ob lässt sich über Facebook erfolgreich Politik beeinflussen? Welche Möglichkeiten bieten mobile Technologien? Diese und weitere Fragen stehen zwei Tage lang im MIttelpunkt der reCampaign. Und natürlich: ein reger Austausch.

Haben wir dein Interesse geweckt? Infos und das vollständige Programm findest du hier: recampaign.de

Als langjähriger Medienpartner und reCampaign-Teilnehmer freuen wir uns, auch dieses Jahr wieder dabei zu sein!

MARKIERT MIT
Lernen. Vernetzen. Bewegen. Die reCampaign vom 23.-24. März in Berlin

Neues Arbeiten, Strategie und Mobile – das sind die Leitthemen der reCampaign 2015. Am 23. und 24. März wird es in Berlin wieder um Analysen, Tipps und Diskussionen rund um die erfolgreiche Kampagnenarbeit im Netz gehen. Der Ticketverkauf läuft!

Digitaler Aktivismus

Handys, Blogs und Social Networks: wie Aktivisten heute digitale Technologien nutzen, um für sozialen Fortschritt zu streiten, zeigen konkrete Beispiele aus der ganzen Welt - von ägyptischen Bloggern über Videoaktivisten in Syrien bis zum kenianischen Handyprojekt Ushahidi.