Viva con Agua: Sauberes Wasser für alle

Burundi, Viva con Agua St. Pauli

Problem

Das kleine Burundi in der Mitte Afrikas gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Es fehlt an elementaren Infrastrukturen. Auch der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist in Burundi keine Selbstverständlichkeit.

Lösung

Gemeinsam mit Viva con Agua und der Welthungerhilfe werden über sechzig Schulen in Burundi mit Brunnen, Zisternen und hygienischen Latrinen ausgestattet.

Images

Map

News

Sauberes Trinkwasser in Burundi am Start!

Viva con Agua hat im Frühjahr 2010 eine Projektreise durch den Osten Afrikas unternommen und auch das über RESET geförderte und nun abgeschlossene Projekt "Trinkwasser für Burundi" besucht. Toll zu sehen, dass Hilfe wirklich ankommt und nun endlich Trinkwasser am Start ist! Weiterlesen

Wasser marsch für Kenias Schulen!

Mit der supererfolgreichen Spendenaktion "Viva con Agua - Wassertage" kamen über 30.000 Euro zusammen, die die Projektphasen die wir mit RESET Spendern finanzierten abschließend bezahlt haben. Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender!! Jetzt sammeln wir weiter für Kenias Schulen - los geht's! Weiterlesen

"Pumpende Beats für sauberes Wasser"

RESET in Kooperation mit Viva con Agua und den Pyonen lädt in der Nacht zum 1. Advent zu der Party "Pumpende Beats für sauberes Wasser" im AquaRitter in Kreuzberg, Berlin ein. Veranstaltet wird der Event von stadtbekannten Party-Professionals, den Pyonen. Mit dabei sein werden: Weiterlesen

Wir sind Bundesverdienstkreuz:-)

Bundesverdienstkreuz für Benjamin Adrion (2009) Utopia Award für Benjamin Adrion in der Kategorie „Vorbilder“ (2008) Ausgewählter Ort im „Land der Ideen“ (Schirmherrschaft Bundespräsident Horst Köhler) 2007 Bundessieger „start social“ (Schirmherrschaft Bundeskanzlerin Angela Merkel) 2007 taz-Panter-Preis für Benjamin Adrion als „Held des Alltags“ (2006) Weiterlesen

Projektvorstellung und Hintergrund

Burundi gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Grundlegende Infrastrukturen fehlen an allen Orten. Dies gilt auch für die im Land vorhandenen Schulen. Nicht zuletzt da die Schulbildung im Land gefördert werden soll und einen wichtigen Baustein für die Zukunft des Landes legt, soll mit dem vorgestellten Projekt für eine konkrete Anzahl von Schulen eine Verbesserung erreicht werden. Weiterlesen

Projektbeschreibung

Trinkwasser und Sanitäranlagen helfen gegen Armut und Krankheiten.