Online-Kurs für Changemaker

544878_10151615917610948_1484055787_n
©

Du willst die Welt verändern? Du suchst eine Lösung für ein gesellschaftliches Problem? Wie aus deiner Idee ein konkretes Projekt wird kannst du im Changemaker MOOC von iversity lernen. Be the Change You Want to See!

Autor Sarah-Indra Jungblut, 08.10.13

Ersonnen hat den Kurs die 2011 in Berlin gegründete Open-Course-Plattform iversity zusammen mit yooweedoo.org. Gemeinsam mit Hochschullehrenden und Universitäten will das junge, interdisziplinäre Team neue Formen des Online-Lehrens und -Lernens entwickeln. Mit den anspruchsvollen Online-Kursen, auch massive open online courses oder MOOCs genannt, können Studierende effizient und effektiv online lernen. Gleichzeitig soll mit den zumeist kostenfreien Online-Kursen die globale Demokratisierung von Bildung gefördert werden.

Von der Idee zum Projekt

Der Changemaker MOOC richtet sich an alle, die ein Projekt als Antwort auf ein gesellschaftliche Problem umsetzen wollen, egal ob im Bereich Umwelt, Soziales, Bildung, Ernährung oder Menschenrechte. In dem MOOC lernst du alles, was du zur erfolgreichen Umsetzung eines Projekts wissen musst: aus der Schnittmenge deiner Stärken und eines konkreten gesellschaftlichen Bedarfs eine umsetzbare Projektidee zu entwickeln, Konzepte, Strategien und Akteure in den Bereichen Social Entrepreneurship und Social Business, die Ermittlung deiner Zielgruppe, die Erstellung einer realistischen Zeitplanung und Strategien zur Finanzierung und wirkungsvollen Kommunikation Deines Projekts. Ziel des Kurses ist es, ein klar strukturiertes Konzept für ein Changeprojekt zu gewinnen.

Die Lerninhalte werden in Form kurzer Videos vermittelt, über ein Diskussionsforum hast du die vielfältige Möglichkeiten, mit anderen Teilnehmern zusammenzuarbeiten und Feedback zu erhalten. Los geht der Changemaker MOOC am 28. Oktober und endet am 31. Januar 2014. Ach ja, und kostenfrei ist der Kurs noch dazu.

Mehr Infos und die Möglichkeit dich anzumelden findest du hier: Changemaker MOOC

MARKIERT MIT
Social Entrepreneurs – Reformer „von unten“

Sie sind Reformer mit sozialer Mission, denn sie finden neue, innovative Lösungen für soziale oder gesellschaftliche Fragen. Die Rede ist von Social Entrepreneurs und Social Business Entrepreneurs.