News zu: Neues Wirtschaften

OECD-Bericht: Klimaschutz problemlos finanzierbar

Die Herausforderungen des Klima- und Umweltschutzes sind nach Einschätzung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) finanziell zu meistern, wenn Industrie- und Schwellenländer zusammenarbeiten. Die Kosten ließen sich auf 0,03 % Prozent Wirtschaftswachstum pro Jahr beschränken. Untätigkeit komme dagegen teuer, schreibt die OECD in ihrem Umweltausblick 2030, der in Paris einer OECD-Konferenz mit Vertretern aus rund 40 Staaten vorgelegt wurde. Weiterlesen