Video: Was hat mein Fleischkonsum mit Nachhaltigkeit zu tun?

bildschirmfoto_2014-04-09_um_11
©
Screenshot

90 Kg Fleisch landen jährlich im Bauch eines durchschnittlichen Deutschen. Problematisch ist das in vielerlei Hinsicht. Was genau sind die Probleme der industriellen Fleischproduktion und welche globalen Auswirkungen hat das? Und was kannst du dagegen tun? Das neue Video der Reihe WissensWerte erklärt das ausführlich.

Autor Sarah-Indra Jungblut, 10.04.14

fleischatlas_final
©
Ethisch essen- der Fleischatlas 2014 und tiergerechte Apps

Die Welt hat Hunger- Hunger auf Fleisch. Das zeigt der aktuelle „Fleischatlas 2014“ veröffentlicht vom BUND, der Heinrich-Böll-Stiftung und Le Monde Diplomatique. Danach wird die weltweite Fleischerzeugung bis Mitte dieses Jahrhunderts von jetzt 300 Millionen Tonnen auf dann fast eine halbe Milliarde Tonnen steigen. Große Lust auf Fleisch haben dabei vor allem Länder wie China und Indien. Hier gilt es oftmals noch als Statussymbol, Fleisch zu essen. Doch auch Europa und die USA sitzen mit am gedeckten Tisch.