Neue Podcast-Folge: Satelliten im Umwelt- und Klimaschutz – Wirkungsvolle Hilfe aus dem All

Torge Peters/ Studio Nørden

Satelliten spielen eine wichtige Rolle im Umwelt- und Klimaschutz. Doch sie bringen auch Herausforderungen mit sich – wie die Anhäufung von Weltraumschrott.

Autor Sarah-Indra Jungblut, 16.09.21

Sie liefern Daten für die Klimaforschung, decken Hotspots der Entwaldung oder illegalen Fischfang auf und helfen, Tiere und Natur besser zu schützen – Satelliten spielen schon längst eine wichtige Rolle im Umwelt- und Klimaschutz. Doch durch die Miniaturisierung der Technik, Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) und beim Cloud-Computing und einer neue Denkweise innerhalb der Raumfahrt erleben wir aktuell einen Satelliten-Boom, der uns vor neue Herausforderungen stellt – wie das wachsende Problem mit dem Weltraumschrott. Wie groß ist das eigentlich – und wie lässt es sich lösen? Und wie können wir Projekte für den Umwelt- und Klimaschutz vorantreiben?

Darum geht es in Folge #3 von RESET Radio: Satelliten im Umwelt- und Klimaschutz – Wirkungsvolle Hilfe aus dem All

Zu Wort kommen in dieser Episode u.a. John Amos, der Gründer von Skytruth, Jan Dirk Wegner, Gründer des EcoVision Lab an der ETH Zürich, Holger Krag von der ESA sowie Sarah-Indra Jungblut, Redaktionsleitung von RESET.org.

Die Folge ist auf Grundlage unseres umfassenden Dossiers „Greenbook (2): Satelliten und Drohnen – Wertvolle Helfer im Umwelt- und Klimaschutz“ entstanden, das hier zum kostenfreien Download zur Verfügung steht.

Wir danken der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) für die Förderung dieser Podcastfolge!

Das ist übrigens nicht die einzige Podcast-Folge! Alle Folgen unter: https://reset.podigee.io

Wir freuen uns, wenn ihr unseren Podcast abonniert!

wildfires_over_oregon
© ESA
RESET-Dossier: Satelliten und Drohnen – Wertvolle Helfer im Umwelt- und Klimaschutz

Tausende Satelliten umschwirren unseren Planeten, ihre Dienste sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Auch im Umwelt- und Klimaschutz sind sie unverzichtbar geworden. Wenn da nicht die Sache mit dem Weltraummüll wäre... In unserem neusten Dossier widmen wir uns den Sternstunden und Schattenseiten von Satelliten und Drohnen aus Nachhaltigkeitsperspektive.

Neuer RESET-Podcast: Können wir Künstlicher Intelligenz vertrauen?

Künstliche Intelligenz wird längst in vielen Lebensbereichen eingesetzt. Doch können wir den Entscheidungen von KI-Systemen vertrauen? Was tun gegen Diskriminierung durch Algorithmen? Die neue Folge von RESET Radio sucht Antworten und Lösungen

210421_reset_podcast_logo_1920x1080
© Torge Peters/ Studio Nørden
Jetzt gibt’s was auf die Ohren: RESET Radio – Der neue Podcast zu Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Bei RESET Radio, unserem neuen Podcast, dreht sich alles um Nachhaltigkeit und Digitalisierung. In der ersten Folge sprechen wir über Künstliche Intelligenz: Klimaretter oder Brandbescheuniger der Klimakrise?

93838211_100468761650242_366238724687659008_o
BetterStream
Bei BetterStream gibt es Filme und Podcasts mit Impact

Selten waren gute Film- und Hörtipps so wertvoll wie in den letzten Monaten. BetterStream zeigt nur Inhalte, bei denen sich alles um Umweltschutz, gesellschaftlichen Wandel und persönliche Entwicklung dreht – 100 Prozent handverlesen.