Natur + Arten

Unser Lebenswandel beeinflusst Umwelt und Artenreichtum. Wir überfischen die Meere und holzen unsere Wälder ab. Viele Tierarten sterben aus, weil wir ihren Lebensraum zerstören.

Wir können unseren Konsum ver­ändern und die Politik zu mehr Arten­schutz drängen. In Rückzugs­räumen für bedrohte Arten erhalten wir unseren Reich­tum an Tieren und Pflanzen.

Mehr erfahren

News Wasserknappheit - Die Fakten kommen ins Glas

Manchmal liest man zu einem Thema, man setzt das Gelesene "intellektuell" um, so weit so gut. Aber in einer Zeit des ständigen Informationsüberflusses bleibt das emotionale Verstehen oft aus. In diesem Spot von One.org wird das Thema Wasserknappheit für die Bewohner der reichen Industriestaaten aufbereitet. Weiterlesen

News Schutzwesten für bedrohte Arten

Ein so drastisches wie humorvolles Zeichen gegen den durch Klimawandel und Jagd verursachten Schwund der Artenvielfalt hat das Designduo ADDI gesetzt. Die beiden schwedischen Designer entwickelten Schwimmwesten für Eisbären und eine kugelsichere Weste für den vom Aussterben bedrohten Bengalischen Tiger. Weiterlesen

News Schutz für die Alpen der Tiefsee

Entlang des mächtigen Mittelatlantische Rückens, der sich vom Nordpol bis fast an den Südpol erstreckt, soll nach Angaben des WWF eines der größten Meeresschutzgebiete der Welt entstehen. Damit sollen menschliche Eingriffe wie die zerstörerische Schleppnetzfischerei unterbunden werden. Weiterlesen

Video Kleine Helden - Was bedeutet Bienensterben?

© NABU/Sebastian Hennigs

Wissen Citizen Science – Als Laie die Forschung unterstützen

Vögel zählen, Satellitenbilder auswerten, Luftwerte messen – viele Organisationen und Forschungseinrichtungen setzen auf Bürgerunterstützung bei der Forschungsarbeit. Neue digitale Tools machen die Mitwirkung an neuen Erkenntnissen für Laien-Forschende noch einfacher. Weiterlesen

Organisation Aktive Surfer: Skeleton Sea

Auch surfende Sunnyboys können Umweltbewusstsein beweisen: Die Surfergruppe Skeleton Sea formt Kunstwerke aus Müll, den sie am Strand oder im Meer finden. Dabei geht es darum, auf unsere vermüllten Meere und Strände aufmerksam zu machen und gesellschaftliche Missstände aufzugreifen, wie zum Beispiel das Problem der Boatpeople. Weiterlesen