News zu: Natur + Arten

©

Map of Life: Biodiversität in einer App!

Mit der kostenlosen App "Map of Life" können User die Tier- und Pflanzenwelt in beliebigen Städten erkunden und Informationen zu den Arten abrufen. Mit Hilfe der gesammelten Daten sollen bedrohte Tierarten vor dem Aussterben bewahrt werden. Weiterlesen

©

GEO-Tag der Artenvielfalt 2015

Die größte Feldforschungsaktion in Mitteleuropa lädt Experten und interessierte Laien zu einer "Inventur" der heimischen Flora und Fauna ein. Es geht darum, ein Bewusstsein für die Biodiversität vor unserer Haustür zu wecken und den Artenschwund aufzuhalten. Weiterlesen

Die Bienensauna - ein Social Business der anderen Art

Weltweit werden Bienenvölker von der Varroamilbe befallen. Sie gilt als ein Hauptverursacher des massenhaften Bienensterbens. Die herkömmliche Bekämpfung der Varroamilbe mit Gift oder Säure hat bisher keinen durchschlagenden Erfolg gebracht. Auf dem diesjährigen Eco-Summit stellte sich ein Social Business vor, dass mit einer ungewöhnlichen Methode an das Problem herangeht: Bienen bekommen jetzt eine Sauna. Weiterlesen

© Alfred M. Bailey (1913)

Das große Sterben - What is missing?

Jeder hat es vielleicht schon einmal gehört: alle 20 Minuten stirbt eine Tier- oder Pflanzenart aus. Aber was das genau für unser Leben auf der Erde bedeutet, ist vielen nicht bewusst. Das Projekt „What is missing?“ der gleichnamigen Stiftung will Klarheit, Aufklärung und Bewusstsein über und für das Problem des Artensterbens bringen.  Weiterlesen

© nearBees

Bee-to-Bee-Netzwerk: wie ein Social Startup aus Freising die Honigbranche aufmischt!

Es summt so schön auf grünen Wiesen – bald ist es wieder soweit und die Bienen befliegen die heimischen Gärten. Vom großen Bienensterben bedroht, erleben die Völker in den letzten Jahren viel Unterstützung auch aus den Städten. Aus dem beschaulichen Freising kommt mit nearBees nun ein Social Business, das Imker, Honigliebhaber und vor allem auch die Bienen näher zueinander bringt. Weiterlesen