Mit dem Frühling kommt auch die Fahrradmesse VELOBerlin

veloberlin_2012_5
©
Bild: Velokonzept / Frank Herrmann

Noch ist es etwas frisch für ausgedehnte Radtouren. Doch bald wird das Straßenbild wieder zunehmend durch die Drahtesel geprägt sein. Auf der Fahrradmesse kann man sich umfassend zum Thema Zweirad informieren.

Autor Frank Wichert, 25.02.13

Noch ist es etwas frisch für ausgedehnte Radtouren. Doch bald wird das Straßenbild wieder zunehmend durch die Drahtesel geprägt sein. Auf der Fahrradmesse kann man sich umfassend zum Thema Zweirad informieren.

Am 23. und 24. März 2013 geht die VELOBerlin in die dritte Runde. Die Fahrradmesse in der Hauptstadt zeigt in sieben Hallen rund um den Funkturm der Messe Berlin die Trends und Innovationen der kommenden Saison. Darüber hinaus bietet die VELOBerlin wieder ein informatives und vielseitiges Rahmenprogramm mit Vorträgen, Produktpräsentationen und Aktionen.

Mehrere Testparcours (In- und Outdoor) für Fahrräder, E-Bikes, Spezial- und Liegeräder sowie Kinderfahrräder sorgen dafür, dass die Produkte der Aussteller ausgiebig Probe gefahren werden können. Weitere Highlights wie u.a. der VELOBerlin Film Award, BikePolo oder die Sonderausstellungen METROMOBILE, VELOArt und VELOTransport, machen die VELOBerlin zu einem besonderen Event in der Hauptstadt.

Besucherinfos auf veloberlin.com.

Car- und Bikesharing – Mobilität „to go“

Das Auto für ab und zu ist eine verkehrsentlastende und klimaschonende Mobilitätsalternative. Es eignet sich für alle, die nicht täglich auf ein Auto angewiesen sind. Mittlerweile gibt es verschiedene Modelle. Wir stellen sie vor.