Mal wieder: Bäume pflanzen

sunset_spades
©

Eine sofort und nahezu überall umsetzbare Aktion zum Klimaschutz ist und bleibt das Bäume pflanzen. Jeder einzelne Baum ist in der Lage, CO2 zu binden; bei einem europäischen Baum sind das jährlich ca. 6 kg CO2. Wenn man dem gegenüberstellt, das die CO2-Emissionen eines durchschnittlichen Deutschen bei unglaublichen 11000 kg pro Jahr liegen, werden ganz schön viele Bäume benötigt, um allein den eigenen CO2-Austoß auszugleichen. Dann mal los!

Autor Sarah-Indra Jungblut, 01.11.11

Wenn Du das nicht allein in Deinem eigenen Garten in Angriff nehmen willst oder nicht mal einen hast, dann sei Dir WikiWoods empfohlen: ähnlich wie Wikipedia ist WikiWoods als offene Plattform angelegt. Die Idee ist, verschiedene Akteure zusammenzubringen und ihnen die Möglichkeit geben, sich in Gruppen zu organisieren und in ihrer Heimatregion Wald-Projekte durchzuführen. So können sich begeisterte Klimaschützer und Hobbypflanzer mit Förstern und anderen Umweltgruppen zusammenschließen.

Interesse? Dann schau Dich gleich mal bei WikiWoods um: wikiwoods.org

MARKIERT MIT
Schütze den Wald!

Um die Wälder unser Erde steht es nicht zum Besten: weltweit werden pro Minute Waldflächen in der Größe von 35 Fussballfeldern abgeholzt – für Toilettenpapier, Coffee-to-go-Becher, Bio-Sprit und Steaks. Es gibt viel, was Du dagegen tun kannst!