Mach dich auf den Weg zum Social Entrepreneur oder Ecopreneur

Du hast eine Idee, wie du die Welt mit unternehmerischem Handeln sozialer oder grüner gestalten kannst und suchst nach einer Möglichkeit, diese umzusetzen? RESET zeigt dir Wege, wie du als Social Entrepreneur oder Ecopreneur deine Ideen für eine nachhaltige Entwicklung verwirklichen kannst.

Autor RESET , 15.04.14

Dein Ziel ist es, als Social Entrepreneur oder Ecopreneur nachhaltige Innovationen durchzusetzen – und zwar wirkungsvoll? Am Anfang steht immer eine Idee zur Lösung eines konkreten sozialen oder ökologischen Problems, im zweiten Schritt braucht es die Entwicklung eines schlauen Geschäftsmodells – und einen langen Atem!

Inzwischen gibt es einige spezielle Studiengänge und Stipendien, die dir einen guten Einstieg bieten. Aber selbst wenn die Idee und das Geschäftsmodell ausgefeilt sind, steht immer noch die Herausforderung der Finanzierung – spezielle Förderungen sind noch immer rar gesät. Auch hier gilt es, einen Fuß in die Tür zu bekommen und zu nutzen, was da ist – ob freie Räume, Beratung, Netzwerke oder Kapital. Um wirklichen Impact mit deiner Lösung zu erreichen, sollte es dein Ziel sein, deine Unternehmung so groß zu machen,  dass einerseits das Problem wirklich angegangen wird und andererseits das Unternehmen nachhaltig bestehen kann…

Wir haben hier für dich zusammengetragen, wo du spezielle Studiengänge findest, Unterstützung und Beratung zur Überwindung der Anfangshürden erhältst und wo du gezielt Förderungen für deine grüne oder soziale Unternehmung bekommen kannst!

Studiengänge für Social- oder Ecopreneurship

Einige Hochschulen bieten spezialisierte Studiengänge, Programme oder Workshops an, mit denen du deinen Weg zum Social Entrepreneur bzw. Ecopreneur ebnen kannst:

Infos und Beratung für den Start

Deine Idee steht, aber passt das Geschäftsmodell? Solltest du allein oder im Team gründen? Wie steht’s mit der Finanzierung? Eine Beratung kann dich hier weiterbringen.

Stipendien, Förderung und Netzwerke für junge Gründer

Du bist schon einen Schritt weiter und brauchst eine Förderung für deine Gründung? Dann findest du hier Anlaufstellen:

Crowdfunding-Plattformen für soziale und grüne Startups

Crowdfunding bzw. Crowdinvesting haben sich längst zu guten Alternativen gegenüber konventionellen Finanzierungsmethoden gemausert. Einige davon richten sich konkret an soziale bzw. grüne Unternehmungen:

Ecopreneurship: Unternehmergeist für eine zukunftsfähige Welt

Ihre Mission: Lösungen für den Umwelt- und Klimaschutz entwickeln und damit möglichst viele Menschen erreichen. Das Mittel: ein innovatives Geschäftsmodell.

„Grün liegt klar im Trend“ – social-startups.de im Interview

Das Magazin „social-startups.de“ informiert über junge Startups und unterstützt deren Gründer. Wir sprachen mit Gründer Christian Deiters darüber, wie die Realität hinter dem Startup-Hype aussieht.

„Immer mehr große Investoren ziehen ihr Geld aus fossilen Energiegeschäften ab.“

Der Trend ist unverkennbar: Geht es um Investments gewinnt der Klimawandel und die Fähigkeit, sich daran anzupassen, an Bedeutung. Im Interview spricht Dominic Hofstetter von Climate-KIC über Innovationen beim Klimaschutz und die Perspektive der Investoren.

Denken in Kreisläufen – Die Circular Economy als Schlüssel für nachhaltiges Wirtschaften?

Die Idee einer Wirtschaft ohne Müll macht sich breit! Das viel diskutierte Model der Circular Economy - oder auch Kreislaufwirtschaft - verspricht nachhaltiges Wirtschaften zu belohnen - und das nicht nur mit Karmapunkten. Haben wir die Blaupause für eine faire Wirtschaft gefunden, die ökonomischen, ökologischen und sozialen Profit vereint? 

colourbox_preview_1041442
© colourbox
Social Entrepreneurs – Reformer „von unten“

Sie sind Reformer mit sozialer Mission, denn sie finden neue, innovative Lösungen für soziale oder gesellschaftliche Fragen. Die Rede ist von Social Entrepreneurs und Social Business Entrepreneurs.

Gesucht und Gefunden – Nachhaltige Studiengänge und Jobs

Du suchst einen Studiengang oder Job im Bereich Nachhaltigkeit? RESET gibt dir einen ersten Überblick.