Mach mit: Obstbäume statt CO2-Endlager!

obstbaum_statt_co2_el
©

Pflanze Obstbäume - irgendwo in Deiner Stadt, im eigenen Garten, in der örtlichen Schule, im Kindergarten oder auf einer Streuobstwiese!

Autor Sarah-Indra Jungblut, 03.05.11

Pflanze Obstbäume – irgendwo in Deiner Stadt, im eigenen Garten, in der örtlichen Schule, im Kindergarten oder auf einer Streuobstwiese!

Mehr Bäume statt CO2-Endlager: Der BUND ruft dazu auf, bundesweit an möglichst vielen Standorten Obstbäume zu pflanzen. Die Aktion läuft bis 15. Mai 2011, auch davor gepflanzte Bäume werden mitgezählt. Eingeladen sind alle: Gemeinden, Schüler, Initiativen und Privatpersonen.

Die Idee dahiner ist, dass Bäume natürliche Kohlenstoffspeicher und ein Symbol für den nachhaltigen und natürlichen Umgang mit Ressourcen sind.

Mehr Infos findest auf den Seiten des BUND.

MARKIERT MIT
Schütze den Wald!

Um die Wälder unser Erde steht es nicht zum Besten: weltweit werden pro Minute Waldflächen in der Größe von 35 Fussballfeldern abgeholzt – für Toilettenpapier, Coffee-to-go-Becher, Bio-Sprit und Steaks. Es gibt viel, was Du dagegen tun kannst!