Themenbereich gefördert durch

Fairtrade Deutschland

Grüner Alltag

Was wir essen und kaufen, wie wir uns kleiden: Unser Alltag hat eine direkte Wirkung auf Umwelt und Gesellschaft. Energie­verbrauch, Müll und Billig­lohn hängen von unseren Entscheidungen ab.

Jeder kann mit kleinen Ver­änderungen einen aus­gewogenen Lebens­stil beginnen: Energie sparen, Fahrrad fahren und faire Produkte kaufen. So wird der Alltag Stück für Stück grüner.

Mehr erfahren

News Green stuff in Hamburg

E-Bikes, selbst gemachte Schränke aus Ölfässern, Bio-Restaurants und das Plus-Energie-Haus. Viel Spaß beim Lesen, eure Katha (katha in Hamburg.) http://kathabeck.wordpress.com/2010/01/11/katha-in-hamburg/ Weiterlesen

News Weil es nicht "Fortbrumm" heißt

Ein deutsches Entwicklerteam hat ein umweltverträgliches Transportmittel für den Einsatz in Stadtzentren und kleineren Ortschaften entdeckt. Der vorgeschlagene Lösungsansatz ist kontrovers und wird nur in Kreisen radikal denkender Umweltschützer überhaupt ernst genommen. Ist unsere Kultur bereit für den Einsatz von - Gabeldeichseln? Weiterlesen

News Verdachtskündigung

Sicherlich kann sich jeder an die Verkäuferin “Emmely” erinnern, sie hat 30 Jahre lang für Kaisers in Berlin gearbeitet. Und wurde gekündigt, weil sie Pfandbongs im Wert von 1,30 Euro für sich entwertet hatte. Weiterlesen

Video Edible Cutlery

Organisation TrenntMap

Eine gute Adresse, um sich ein ganzes Bild der grünen Szene in Berlin zu machen, ist die TrenntMap. Hier kannst du spannende und kreative Leute, Geschäfte, Initiativen, Veranstaltungen und Projekte kennenlernen. Weiterlesen