News zu: Frieden

Petitionen für einen fairen Finanzmarkt: Die faire Ratingagentur und die "Steuer gegen Armut"

Das Gebaren der Finanzmärkte wird derzeit heftig kritisiert. Während immer noch viele Menschen im Rahmen der #Occupy-Bewegung weltweit auf die Straße gehen, schalten sich auch Organisationen in den Diskurs ein. So auch die Deutsche Umwelthilfe mit ihrem Anliegen, eine faire und transparente Ratingagentur für Europa zu gründen. Oder Oxfam mit der Idee einer "Finanztransaktionssteuer" - der Steuer gegen Armut. Weiterlesen

 Dave Gilligan

Wer ist Viktor Bout?

Waffenhandel ist ein Geschäft mit Menschenleben. Der Prozess gegen Viktor Bout macht wieder deutlich, wie präsent Waffen in unserer Welt sind. Der mutmaßlichen Waffenhändler Viktor Bout hat laut Anklage durch die Lieferung von Sprengstoff, Kalaschnikows und Panzerfäusten in Konfliktgebiete nicht nur ein Vermögen verdien, sondern auch am Tod unzähliger Menschen mitgewirkt. Weiterlesen

Anti war gestern, pro-aktiv ist heute: Warum ich für Friedenskooperationen bin

Seit der Aussetzung von Wehrpflicht (und Zivildienst, RESET berichtete), wirbt die Bundeswehr verstärkt auf der Grundlage von Kooperationen mit den Landeskulturministerien in Schulen und der Lehrerfortbildung für einen Beitritt zum Militär, die Friedensbewegung stellt sich dem gegenüber und informiert über zivile Konfliktbearbeitung. Nun schwelt ein emotionaler Diskurs innerhalb deutscher Friedensgruppen: Ob man für eigene öffentlich-rechtliche Friedenskooperationen mit den Bundesländern arbeiten soll, oder gegen die Bundeswehrkooperationen. Mein Standpunkt ist pro-aktiv anstatt anti und ich erkläre warum. Weiterlesen