Eine neue Mikrofinanz-Filiale für die Menschen in Westtimor

In Westtimor, Indonesien, hilft Opportunity International Deutschland bereits 2.000 Menschen mit Kleinkrediten ihre Armut dauerhaft zu überwinden. Da damit für unsere indonesische Partnerorganisation in Kefamenanu die maximal zu betreuende Klientenzahl erreicht ist, werden durch die Errichtung einer weiteren Zweigstelle zusätzlich mehr als 1.000 Menschen durch den erstmaligen Zugang zu Finanzdienstleistungen nachhaltig aus der Armutsfalle geholfen. Weiterlesen

Kleingewerbeförderung in Los Frailes

In der Dominikanischen Republik hilft Opportunity International 35 Kleinunternehmerinnen und – Unternehmern mit Kleinkrediten, ihre Armut zu überwinden. Durch die Vergabe von Gruppen- und Individualkrediten sollen unsere Klienten in die Lage versetzt werden, ihr kleines Unternehmen zu verbessern bzw. zu erweitern. So können sie ein größeres Einkommen erzielen, ihre Familie versorgen und sich aus der Armut dauerhaft selbst befreien. Weiterlesen

DARAJA - Die Brücke

Der Verein Daraja [suaheli: „daratscha“] ist ein Zusammenschluss von ehrenamtlichen Mitgliedern. Daraja leistet Informationsarbeit in Österreich und ist für die Aufbringung von Spendengeldern zuständig. Weiterlesen

DARAJA - Mikrokredite u.v.m. für HIV-infizierte Menschen in Kenia

Der Verein Daraja [suaheli: „daratscha“] ist ein Zusammenschluss von ehrenamtlichen Mitgliedern.Daraja leistet Informationsarbeit in Österreich und ist für die Aufbringung von Spendengeldern für die Projektpartner zuständig. Ziel ist es, die Projektpartner in die Eigenständigkeit zu leiten um weitere Projekte unterstützen zu können. Weiterlesen

Kenias Dörfer

Kenia ist etwa eineinhalbmal so groß wie Deutschland und hat eine Einwohnerzahl von über 30 Millionen. Das Land gehört zu den Ärmsten der Welt. Etwa drei Viertel der Bevölkerung Kenias leben auf dem Lande. Akute Probleme wie die rasche Ausbreitung von Aids tragen zur Beeinträchtigung der wirtschaftlichen und sozialen Situation der Bevölkerung und die gesamte Entwicklung des Landes bei. Weiterlesen

Hühner für Afrika

Mit den Spenden werden Familien in Ostafrika unterstützt. So kann von 50 Euro zum Beispiel ein Hühnerset (5 Hennen und 1 Hahn) gekauft werden, mit dem die Familien Geld für den Schulbesuch ihrer Kinder erwirtschaften können. 5 Hennen und 1 Hahn für 50,- € (inklusive aller Materialien) Weiterlesen

Netzkraft Movement

The Netzkraft Movement is a multidisciplinary international network of more than 3600 organizations throughout the world who are socially, politically, ecologically or spiritually involved. The participants offer mutual support and work towards common objectives: o An international body for peace, human rights and environment within the United Nations Weiterlesen

BORDA

To improve the livelihoods of disadvantaged groups within societies and to sustain the functioning of eco-systems through dissemination of demand oriented Basic-Needs-Services in the fields of decentralized sanitation, water- and energy supply as well as solid waste- and wastewater management Weiterlesen

Opportunity International: Neue Trustbanks für die Menschen auf den Philippinen

Die Herausforderung Mit einer Patenschaft über 5.000 Euro kann eine Trustbank auf den Philippinen in ihrem ersten entscheidenden Jahr unterstützt werden. Rund 15 Prozent der 88 Mio. Einwohner leben in extremer Armut und müssen mit weniger als einem Dollar am Tag überleben. Die Vergabe von Mikrokrediten ist hier also ein wichtiges Mittel zur Armutsreduzierung. Weiterlesen

Ingenieure ohne Grenzen

Ingenieure ohne Grenzen e. V.

Ingenieure ohne Grenzen e.V. ist eine gemeinnützige Hilfsorganisation, die sich vorrangig mit der Lösung ingenieurtechnischer Aufgaben befasst. Der Verein besteht sowohl aus aktiven Ingenieuren aus den verschiedensten Bereichen sowie Architekten und Studenten des Ingenieurwesens, als auch aus Unterstützern und Sponsoren aller Berufe. Weiterlesen

Neuchâtel Junior College - Gemeinsam neue Wege schaffen

Ein 17-köpfiges Team des Neuchâtel Junior College aus der Schweiz, bestehend aus 15 Schülern der Oberstufe und zwei Lehrern, fuhr im April 2009 auf eine Habitat-Baustelle in Szarvas, im Südosten von Ungarn. Dort halfen sie den Familien Litauszki und Kendra bei der Verwirklichung ihres Traumes vom eigenen Haus. Weiterlesen

600 Trockentoiletten für Namibia

Im UN-Year for Sanitation (IYS), dem Internationalen Jahr für sanitäre Grundversorgung, startet SODI ein neues Projekt. 600 Trockentoiletten werden in den Siedlungsgebieten der Stadt Otjiwarongo und anderen Landesteilen gebaut. Damit sollen Infektionserkrankungen, wie Durchfall und Cholera, die eine der größten Gefahren für die Gesundheit und das Leben von Kindern und Erwachsenen darstellen, zukünftig vermieden werden. Weiterlesen

Terra Tech – Hilfe braucht Ideen

Konflikte, Naturkatastrophen und globale wie soziale Ungleichheit haben zur Folge, dass Millionen von Menschen weltweit benachteiligt sind. Daher haben wir uns vor über 20 Jahren zur Aufgabe gemacht, Menschen in Not zu helfen. Im Rahmen der Humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit führen wir unterschiedliche Projekte durch, denen wir das Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe" zu Grunde gelegt haben. Die Zusammenarbeit mit lokalen Partner ist daher essentiell für unsere Arbeit, die von Privatpersonen und Institutionen unterstützt wird. Weiterlesen

AID INDIA, Südindien

AID INDIA ist eine Menschenrechtsorganisation in Tamil Nadu, einer der ärmsten Regionen Indiens. Mit Mikro-Kreditprogrammen, Selbsthilfegruppen, Kinderheimen, rechtlicher Unterstützung, weiteren Bildungsprojekten wie der - von RESET unterstützen - Vorschule, uvm. setzt sie sich für unterdrückte und von der Gesellschaft ausgeschlossene Menschen ein. Weiterlesen

Viva con Agua

Viva con Agua de St. Pauli ist ein 2005 gegründeter Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern zu verbessern. Die Organisation versteht sich als "Offenes Netzwerk", das vorwiegend von individueller Initiative lebt, die vom Verein unterstützt wird. Weiterlesen

Architecture for Humanity

Architecture for Humanity is a nonprofit design services firm founded in 1999. We are building a more sustainable future through the power of professional design. By tapping a network of more than 40,000 professionals willing to lend time and expertise to help those who would not otherwise be able to afford their services, we bring design, construction and development services where they are most critically needed. Weiterlesen

HELP - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.

HELP - Hilfe zur Selbsthilfe e.V. ist eine weltweit operierenden humanitäre Hilfsorganisation und leistet Hilfe für Menschen, die in Not geraten sind, unabhängig von Herkunft, Religion, oder Weltanschauung. Not- und Katastrophenhilfe, aber auch langfristig angelegte Entwicklungshilfe- und Wiederaufbauprojekte sowie die humanitäre Minenräumung sind Schwerpunkte der Arbeit von HELP. Beispiele für Spendenprojekte sind medizinische Hilfsprojekte im Niger, Katastrophenprävention zum Schutz vor Überschwemmungen und Wirbelstürmen in Bangladesch oder der Aufbau eines Müllbeseitigungs- und Recycling-Programms auf der indonesischen Insel Nias. Weiterlesen