Die Bienensauna – ein Social Business der anderen Art

Weltweit werden Bienenvölker von der Varroamilbe befallen. Sie gilt als ein Hauptverursacher des massenhaften Bienensterbens. Die herkömmliche Bekämpfung der Varroamilbe mit Gift oder Säure hat bisher keinen durchschlagenden Erfolg gebracht. Auf dem diesjährigen Eco-Summit stellte sich ein Social Business vor, dass mit einer ungewöhnlichen Methode an das Problem herangeht: Bienen bekommen jetzt eine Sauna.

Autor Laura Holzäpfel, 27.05.15

Die Bienen sterben aus. Dass das für unser gesamtes Ökosystem verheerende Folgen haben könnte, ist mittlerweile nicht nur unter Imkern bekannt. Projekte wie die BienenBox helfen dabei, den Bienenbestand zu erweitern und rekrutieren ganz nebenbei viele fleißige Bienenretter. Doch ein großes Problem der Bienen liegt nicht in schädlichen äußeren Einflüssen, sondern greift den Bienenstock wörtlich aus dem Inneren heraus an. Die Varroamilbe macht sich breit und rafft ganze Völker dahin. Das hat auch Hobbyimker Richard Rossa mitbekommen und an einer Lösung getüfftelt.

Die Finnen unter den Insekten: Bienen macht Saunawärme nichts aus

Gesucht werden musste im Grunde nur nach dem „kleinen Unterschied“. Denn während Milbe und Biene zwar offenbar den gleichen Lebensraum bevorzugen, unterscheidet sie doch eine Eigenschaft grundsätzlich voneinander. Bienen sind viel hitzeverträglicher als Varroamilben. Fazit: eine Bienensauna musste her. Wie das Prinzip funktioniert seht ihr unten im Video.

Die Idee der Bienensauna war geboren und legte gleich darauf eine sehr erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne hin. Der nächste Schritt ist nun ein weltweit einzigartiger Feldversuch, an dem sich bereits über 170 Imker beteiligen. Mittlerweile sind auch die Saunen fertig konstruiert und können vorraussichtlich ab Juni 2015 ausgelifert werden. Auch Vorbestellungen werden bereits entgegengenommen.

Wer sich von Bienen lieber fernhält, sich aber dennoch gerne für die Erhaltung ihrer Art engagieren möchte, ist willkommen, sich beim Projekt Bienensauna zu engagieren. Wem ein wenig Gesumme nichts ausmacht, der kann im RESET-Handelnartikel reinschauen, wie man selbst zum Bienenretter wird!

Mittlerweile sind die Geräte fertig entwickelt. Die ersten Bienensaunen liefern wir voraussichtlich im Juni 2015 aus. Wenn Du jetzt die Bienensauna für 1325 Euro vorbestellen möchtest, bekommst Du Dein Gerät im Oktober. – See more at: http://www.bienensauna.de/#sthash.kpVutJka.dpuf
Weltweit werden Bienenvölker von der Varroamilbe befallen. Sie gilt als ein Hauptverursacher des massenhaften Bienensterbens. Die herkömmliche Bekämpfung der Varroamilbe mit Gift oder Säure hat bisher keinen durchschlagenden Erfolg gebracht. Im Gegenteil. Sie schädigt die Bienen zusätzlich – See more at: http://www.bienensauna.de/#sthash.zanYNMp4.dpuf
Weltweit werden Bienenvölker von der Varroamilbe befallen. Sie gilt als ein Hauptverursacher des massenhaften Bienensterbens. Die herkömmliche Bekämpfung der Varroamilbe mit Gift oder Säure hat bisher keinen durchschlagenden Erfolg gebracht. Im Gegenteil. Sie schädigt die Bienen zusätzlich. – See more at: http://www.bienensauna.de/#sthash.zanYNMp4.dpuf
Weltweit werden Bienenvölker von der Varroamilbe befallen. Sie gilt als ein Hauptverursacher des massenhaften Bienensterbens. Die herkömmliche Bekämpfung der Varroamilbe mit Gift oder Säure hat bisher keinen durchschlagenden Erfolg gebracht. Im Gegenteil. Sie schädigt die Bienen zusätzlich. – See more at: http://www.bienensauna.de/#sthash.zanYNMp4.dpuf
Weltweit werden Bienenvölker von der Varroamilbe befallen. Sie gilt als ein Hauptverursacher des massenhaften Bienensterbens. Die herkömmliche Bekämpfung der Varroamilbe mit Gift oder Säure hat bisher keinen durchschlagenden Erfolg gebracht. Im Gegenteil. Sie schädigt die Bienen zusätzlich. – See more at: http://www.bienensauna.de/#sthash.zanYNMp4.dpuf
Weltweit werden Bienenvölker von der Varroamilbe befallen. Sie gilt als ein Hauptverursacher des massenhaften Bienensterbens. Die herkömmliche Bekämpfung der Varroamilbe mit Gift oder Säure hat bisher keinen durchschlagenden Erfolg gebracht. Im Gegenteil. Sie schädigt die Bienen zusätzlich. – See more at: http://www.bienensauna.de/#sthash.zanYNMp4.dpuf
MARKIERT MIT
Honig ernten auf dem Balkon

Wer Honig mag und keine Angst vor Bienen hat kann jetzt auf seinem Balkon in der BienenBox Stadthonig ernten. Die Macher der Box gewannen kürzlich beim Greentech-Award 2104 den Galileo Wissenspreis.

Werde Bienenretter!

Ihr Job ist vielfach unterschätzt, dabei sind sie verantwortlich dafür, dass alles wächst und gedeiht. Bienen sind ein ganz besonderes Volk, das seit einigen Jahren ernsthaft bedroht ist. Wie du unsere kleinen schwarz-gelben Helfer schützen kannst erfährst du in diesem Artikel.

Bienensterben – das Verschwinden der fleißigen Helfer

Die Geschichte ist alt und jeder kennt sie – es geht um die Geschichte von der Biene und der Blume. Trotzdem wissen nur die wenigsten darüber Bescheid, welch einen beträchtlichen Einfluss das kleine Insekt auf unser Leben hat.