Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt 2015

Am 16.03. startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt. Bis zum 22. Mai 2015 können sich deutsche Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Einzelpersonen bewerben.

Autor RESET , 25.03.15

Der IKU ist eine renommierte Auszeichnung, die gemeinsam vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und vom Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) vergeben wird. Auf Grundlage einer wissenschaftlichen Bewertung des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI wählt eine hochrangige Jury in fünf Kategorien die innovativsten Projekte des Landes aus. Die Gewinner werden im Rahmen einer festlichen Preisverleihung im Dezember 2015 geehrt. Jeder Gewinner erhält eine persönliche Auszeichnung und ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro. Der IKU wird mit Mitteln aus der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums gefördert.

Wir brauchen Innovationen, die Klima- und Umweltschutz vorantreiben. Mit diesem wichtigen Preis werden wir hoffentlich wieder eine Reihe erfolgversprechender Ideen fördern, die dazu beitragen, die Ziele der deutschen Klimaschutzpolitik zu verwirklichen„, so Bundesumweltministerin Barbara Hendricks.

Grüne Innovationskraft gefragt

BDI-Präsident Ulrich Grillo betont: „Der IKU zeichnet als nationaler und hochbegehrter Preis herausragende Produkte und Prozesse aus Deutschland aus. Damit stellt er die überragende Lösungskompetenz und Innovationskraft der deutschen Industrie unter Beweis. Industrieunternehmen sichern nachhaltiges Wachstum. Umwelt- und Klimaschutz sowie wirtschaftlicher Erfolg stehen im Einklang miteinander.

Mit insgesamt 125.000 Euro werden innovative Prozesse, Produkte und Dienstleistungen sowie klima- und umweltfreundliche Technologietransferlösungen für Schwellen- und Entwicklungsländer prämiert. Die Bewerbung ist online, per E-Mail oder postalisch möglich. Zusätzlich steht unter der Hotline +49 611 580 459311 ein Ansprechpartner für alle Fragen rund um den IKU zur Verfügung. Auf der Website des IKU sind die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen rund um den Innovationspreis für Klima und Umwelt zu finden.

csm_act_for_impact_01_c76af78651
©
Act for Impact – und gewinne 40.000 Euro Förderpreis

Sozialunternehmer und Gründer aus den Bereichen Bildung und soziale Mobilität haben noch bis zum 6. April die Chance, den Act for Impact Förderpreis in Höhe von 40.000 Euro zu gewinnen. Jetzt bewerben! 

Jetzt bewerben: Bundespreis Ecodesign 2015

Umweltverträglichen Produkten gehört die Zukunft. Deshalb haben das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt den Bundespreis Ecodesign 2015 unter dem Motto Weiterdenken ausgeschrieben. Berwerben kannst du dich bis zum 27. April.

bild_4
©
Infografik: Klimawandel – Was können wir tun?

Bald ist die nächste Klimakonferenz, auf der wichtige Entscheidungsträger zusammenkommen und (hoffentlich) zukunftsweisende Klimaschutz-Maßnahmen festlegen. Aber nicht nur die hohen Tiere aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft können sinnvolle Lösungen ausarbeiten. Jeder kann mithelfen, wie die Infografik zeigt.