Designte Konsumkritik: Coole Shirts mit Sinn

reset-dochange
©
Do-Change

Modebewusstsein und Interesse für globale Probleme schließen sich nicht aus. Das zeigt das Social Business Do-Change: Sie entwerfen und produzieren schöne T-Shirts mit wichtigen Botschaften!

Autor Hanadi Siering, 24.02.14

Junge Designer entwerfen coole Motive, die auf globale soziale Probleme, wie HIV, Hunger oder mangelnde Nachhaltigkeit aufmerksam machen. Mit den T-Shirts, die aus Bio-Baumwolle bestehen, wollen Do-Change informieren, provozieren und aufrütteln. Denn sie „halten nicht nur eine Welt ohne Hunger und Gewalt für möglich, sondern sind sogar fest davon überzeugt, dass jeder Einzelne einen sinnvollen Beitrag dazu leisten kann.“

Das Konzept ist simpel: Die von Designern entworfenen Motive werden auf Bio-Baumwollshirts gedruckt – natürlich in einem umweltfreundlichen Verfahren – und können im Onlineshop oder in ausgewählten Läden gekauft werden. Ein Teil des Profits wird an Partnerprojekte in verschiedenen Ländern gespendet. Super Sache!

Im Video erklären Do-Change ihre Idee selbst:

Do-Change halten sich nach eigener Aussage an sieben Prinzipien des Social Business, die letztendlich auf die Schaffung eines sozialen Mehrwertes hinauslaufen. Ihre Vision ist es, „die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Nicht mehr und nicht weniger!“

Was genau hinter Social Business und Social Entrepreneurs steckt, kannst du noch einmal im RESET-Artikel Social Entrepreneurs – Refomer „von unten“ nachlesen.

Mehr Infos zu Do-Change findest du auf ihrer Homepage.

colourbox_preview_1041442
© colourbox
Social Entrepreneurs – Reformer „von unten“

Sie sind Reformer mit sozialer Mission, denn sie finden neue, innovative Lösungen für soziale oder gesellschaftliche Fragen. Die Rede ist von Social Entrepreneurs und Social Business Entrepreneurs.

csr_reset
©
Corporate Social Responsibility (CSR) – Die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

Die freiwillige Wahrnehmung sozialer und ökologischer Verantwortung durch Untenehmen wird Corporate Social Responsibility (CSR) genannt. Das neue soziale Gewissen von Unternehmen hat in den letzten Jahren einen Aufschwung erlebt. Vor allem, weil die Öffentlichkeit, die Kunden und auch Investoren von Unternehmen verantwortungsbewusstes Handeln und nachhaltige Lösungen erwarten.