Bonuspunkte – Radfahren wird belohnt

Es ist kalt und ungemütlich draußen. In der kalten Jahreszeit ist es etwas schwieriger sich zu motivieren, das Fahrrad zu benutzen. Dabei ist Radfahren für die Umwelt und eigene Gesundheit gleichermaßen gut! Helfen könnte nun ein Startup, dass in Kooperationen mit Unternehmen und Krankenkassen das Radeln belohnt!

Autor Marius Hasenheit, 17.11.15

Radbonus heißt das junge Unternehmen, dessen Name Programm ist. Fahrradfahrer können die kostenlose App installieren und bekommen dann für jede geradelte Strecke Bonuspunkte. Radbonus will dafür mit Unternehmen und Krankenkassen kooperieren. Klar: Große Unternehmen haben ein Interesse, dass ihre Mitarbeiter gesund sind und seltener ausfallen. Kleinere Unternehmen, die sich beispielsweise auf Fahrradzubehör spezialisiert haben, finden ebenfalls ein Gefallen an vielen Radlern. Krankenkassen können mit dem Bonussystem außerdem eine gesunde Lebensweise belohnen und dabei Kosten durch Krankheiten vermeiden.

Bisher sind größtenteils kleinere Partner aus dem E-commerce-Bereich an Bord. Die Verhandlungen mit den Krankenkassen und großen Arbeitgebern laufen noch. Um in der jetzigen Anfangsphase die Radfahrer zu motivieren, die App zu installieren, gibt es außerdem eine Challenge: Wer bis Ende des Jahres 100 Kilometer radelt, kann diverses Fahrradzubehör gewinnen.

Natürlich ist bei solch einer Idee der Datenschutz eine besonders kritische Frage. Das Startup verspricht aber besonders sorgfältig mit den Nutzerdaten umzugehen. Daher wird nicht nach persönlichen Daten gefragt, sondern bei Installation eine persönliche Identifikationsnummer in der App hinterlegt. Ausgwertet wird dann nur die Streckenlänge, nicht aber der Ort.

Auch die Nutzer haben wenig Möglichkeiten zum Missbrauch der App. Um sicherzustellen, dass das Programm ausschließlich beim Fahrradfahren genutzt wird, filtert ein Algorithmus die Informationen und blockiert den Kilometerstand bei Unregelmäßigkeiten, wie einer unrealistischen Geschwindigkeit.

Nun bleibt abzuwarten ob größere Unternehmen und Krankenkassen Interesse zeigen und mit Radbonus kooperieren. Wir sind gespannt!

 

veloberlin2015_flyer_biketec1
©
Fahrradmesse Velo Berlin zeigt die Trends von morgen

Pünktlich zum Frühlingsanfang am 21. und 22. März öffnet die Fahrradmesse Velo Berlin ihre Türen. Gezeigt werden die neuesten Trends rund um Fahrrad, Mobilität von Morgen und Reisen per Pedale.

1601011_607332649316428_1171872587_n
©
TATENDRANG: LOCK8 – Der einfache Weg zum Leihfahrrad

Um sich auf ein Leihrad schwingen zu können muss man sich in jeder Stadt neu anmelden und mit dem jeweiligen System vertraut machen. Es geht aber auch anders. LOCK8 hat eine Vision - nämlich jedem Menschen zu ermöglichen, ganz einfach über eine einzige App überall auf der Welt ein Rad ausleihen zu können. Wir sprachen mit Philipp Mallmann, verantwortlich für Business Development bei LOCK8, über das Potential der digitalen Schlösser.

bildschirmfoto_2014-03-12_um_13
©
Tanzen und strampeln – am 11. April bei der Fahrraddisko in Hamburg

International gefeiert, vielfach ausgezeichnet und nun in der Hansestadt gelandet: Die Fahrraddisko startet eine eigene Veranstaltungsreihe in Hamburg!