So war es beim 4. Heldenmarkt in Berlin

Der Heldenmarkt 2011. Bild: Amanda Groschke, Open Media Foundation e.V.
Echte "Stroh"halme am LemonAid/Charitea/VcA Stand. Bild: Amanda Groschke, Open Media Foundation e.V.
Die ersten Stiche des Fußballs. Bild: Amanda Groschke, Open Media Foundation e.V.
Das mit dem Nähen muss noch geübt werden. Bild: Amanda Groschke, Open Media Foundation e.V.
Die GEPA Fußbälle im fertigen und unfertigen Zustand. Bild: Amanda Groschke, Open Media Foundation e.V.
Der Dopper macht Wasserflaschen schick!
Besucher konnten mit Bioplastik arbeiten und z.B. Becher oder Schüsseln formen.
elReinventor - ein Künstler macht Licht, Schmuck und andere Dinge. Bild: Amanda Groschke, Open Media Foundation e.V.
Nachhaltige, edle Weine von Grünewald & Schnell. Bild: Amanda Groschke, Open Media Foundation e.V.
Olivenöle von kleingewachsenen Bäumen, hübsch verpackt. Bild: Amanda Groschke, Open Media Foundation e.V.
Großes Sortiment bei finschlicht! Bild: Amanda Groschke, Open Media Foundation e.V.
Bei feinschlicht wird per Rad ausgefahren! Bild: Amanda Groschke, Open Media Foundation e.V.
Drachenbrot, die Biobrotmarke.

Tagged with

Dieser Artikel ist mir was wert:

Support RESET

Diesen Artikel teilen: