Katie

Katie Cashman

Profession

Sustainable urban development consultant and freelance journalist.

 

About me

Katie was trained in Geography (McGill University) and Urban Management (Technical University Berlin). She currently works in Santiago, Chile as a sustainable urban development consultant and a freelance journalist.

Artikel von Katie

Wie die „Future Says_“-Initiative Big Tech-Unternehmen zur Verantwortung ziehen will

Eine neue globale Initiative arbeitet daran, ein andere Verteilung der Kräfte im Tech-Ökosystem zu erreichen. Sie will die Macht von "Big Tech" einschränken und sucht Wege, wie Technologie von den Menschen für die Menschen gebaut und gestaltet werden.

UNOSAT: Mit Satelliten die Zukunft der humanitären Hilfe gestalten

Das Satellitenprogramm der Vereinten Nationen, UNOSAT, nutzt Geodaten, um fundierte, evidenzbasierte Lösungen für Fragen der menschlichen Sicherheit, des Friedens und der nachhaltigen Entwicklung zu entwickeln.

Nucleário: Smarter Schutz für die Wiederaufforstung von Brasiliens Wäldern

Das brasilianische Startup Nucleário hat – inspiriert von der Natur – ein innovatives Gerät entwickelt, das Baumsetzlinge schützen und Wiederaufforstungsprojekten im Land Auftrieb geben soll.

Welche Lösungen sind wirklich wirksam im Kampf gegen den Klimawandel?

Ein Simulationswerkzeug ermöglicht es, mithilfe wissenschaftlicher Daten und Vorhersagemodelle Klimaschutzmaßnahmen auf ihre Wirksamkeit hin zu testen – und schafft so eine solide Grundlage für dringliche politische Entscheidungen.

Peru: Drohnen bringen informelle Siedlungen auf die Landkarte, um sie besser zu schützen

Ein Programm in Peru setzt Drohnen ein, um urbane Siedlungen zu kartieren. Damit sollen die Wohnrechte der unterversorgten Anwohner*innen verbessert und die Widerstandsfähigkeit der Siedlungen gegen den Klimawandel erhöht werden.

Futurepump: Solarpumpen und Daten für intelligente Bewässerung

Ein britisches Unternehmen versorgt landwirtschaftliche (Klein-)Betriebe mit umweltfreundlichen Bewässerungssystemen – und will zugleich mit der Erhebung wichtiger Daten sicherstellen, dass lokale Wasserquellen nicht versiegen.

©

OpenSurface: KI-Plattform spürt Landnutzung und Entwaldung aus dem Weltraum auf

Das Projekt OpenSurface bietet eine KI-basierte Lösung an, mit der sich Landnutzung aus dem Weltraum überwachen lässt. Dies soll auch den Klimaschutz auf globaler Ebene vorantreiben.

Live Love Recycle: Ein Beiruter Abholdienst rettet Wertstoffe vor der Mülldeponie

Was, wenn es keinen städtischen Sammeldienst für Wertstoffe gibt? In Beirut nimmt sich eine Initiative mit einem Abholdienst nicht nur dieser Umweltherausforderung an, sondern schafft gleichzeitig auch hunderte neue Arbeitsplätze.

Masakhane: KI und maschinelles Übersetzen für die Transformation Afrikas

Afrikanische Sprachen sind in der digitalen Welt wenig oder gar nicht repräsentiert. Millionen Sprecher*innen von Kiswahili, isiZulu, Tshiluba und Co. sind damit von digitalen Möglichkeiten und Informationen ausgeschlossen. Ein Open-Source-Projekt tüftelt deshalb an KI-Lösungen für maschinelle Übersetzungen.