Ana Galán Herranz

Ehemalige*r Mitarbeiter*in / Former team member

Artikel von Ana Galán

Fleischfreie Steaks aus dem 3D-Drucker

Bioingenieure haben pflanzliche Steaks entwickelt, die im 3D-Drucker hergestellt werden und sowohl den Geschmack als auch die Textur von Rindfleisch nachahmen.

Tesselo: Umweltschutz aus dem Weltraum

Welche Informationen brauchen Unternehmen, um nachhaltige Entscheidungen zu treffen? Ein portugiesisches Startup interpretiert hierfür Satellitenbilder.

10 Millionen Bäume in 10 Jahren – mit Drohnen und schlauen Samen soll’s klappen

Rund um den Globus fallen Wälder für Papier und Weideland, aufgrund von Monokulturen und steigenden Temperaturen gehen sie in Flammen auf. Ein umfassender Schutz und eine schnelle Aufforstung sind gefragt – ein spanisches Startup erprobt einen neuen Ansatz.

Benzin aus der Brauerei: Forscher entwickeln Biokraftstoff aus Biertreber

Einer Forschungsgruppe in Spanien ist es gelungen, aus einem Nebenprodukt beim Bierbrauprozess einen Kraftstoff zu gewinnen, der vergleichbar mit herkömmlichem Benzin ist.

Origens Brasil: Ein grüner QR-Code für den Amazonas

Eine brasilianische Organisation unterstützt eine kohlenstoffarme Wirtschaft im Amazonasgebiet und sensibilisiert gleichzeitig für indigene Gemeinschaften und ihre Geschichte – das alles mit Hilfe einer grünen Zertifizierung und eines QR-Codes.

blur-1853262_1920
©

Datentransparenz gegen den Klimawandel?

Eine britische Organisation fordert Unternehmen und Regierungen auf, ihre Umweltdaten offenzulegen – um so den Kampf gegen den Klimawandel zu unterstützen.

Der zweite Solarzug der Welt auf dem Weg zum Machu Picchu

In diesem Sommer wird der zweite Solarzug der Welt Fahrt aufnehmen. „La Quebrada“ lädt zu einer Reise durch Südamerika ein.

Du willst umweltbewusster leben? Diese Tipps helfen dir dabei!

Kleine Dinge zu verändern kann am Ende Großes bewirken. Das gilt auch für den Umgang mit unserer Umwelt.

Solarstrom per Plug-and-Play

Ein portugiesisches Startup hat eine Photovoltaikanlage entwickelt, die Solarstrom aus der Steckdose liefert – ohne großen Aufwand. RESET hat mit dem CEO von BeON Energy gesprochen.